Am Fuße der Berge

Am Fuße der Berge

Bauernhofurlaub am Polarkreis

Auf dieser Reise taucht ihr ein in die norwegische Bergwelt und Natur. Es geht in die schöne Region Helgeland, eine Region in Norwegen auf Höhe des Polarkreises. Die Sonne geht hier im Sommer daher fast nicht unter und ihr könnt die langen Tage nutzen, um schöne Wanderungen zu unternehmen und das Leben, die Tiere und die Menschen auf dem Bauernhof zu erleben. Ihr übernachtet auf drei verschiedenen Höfen und könnt verschiedene reizvolle Gegenden im norwegischen Fjell erkunden. Wenn ihr gerne aktiv seid mit euren Familien könnt ihr wandern, raften, angeln, kajaken oder eine Bootstour machen. Und natürlich auf den schönen Höfen entspannen, die lokalen Produkte probieren und genießen und es euch im Hot Pot auf der Terrasse gemütlich machen. Erholung pur!

Værnes - Strandli Farm

Ankunft in Norwegen. Wenn ihr in Trondheim landet bzw. dort startet, sind es mit dem Auto ca. 4,5 Stunden zum ersten Bauernhof. Von Mosjøen aus ist es nur eine gute Stunde Fahrt. Der Hof liegt in malerischer Umgebung am Fiplingvatn, einem großen See. Ankunft und Check-in.

Strandli Farm

Heute könnt ihr in Ruhe den Hof erkunden. Hier gibt es eine Scheune, hausgemachten Käse und Joghurt. Wenn euch nach einer Wanderung ist, empfiehlt sich eine Tour am Fuße des Nationalparks Børgefjell. Der Weg ist auch mit Kindern leicht zu bewältigen und belohnt euch mit einem tollen Blick auf den Kvigtinden, der der höchste Berg im Park ist. Hier liegt die Simkarhytta und es gibt einen geschützten Campingplatz. Alternativ könnt ihr auch eine Radtour machen, eine Bootstour auf dem See unternehmen oder Baden gehen.

Furuheim Bauernhof

Nach dem Frühstück geht es gemütlich weiter zum nächsten Bauernhof, der im Nationalpark Børgefjell liegt. Die Fahrt dauert nur eine gute Stunde und es empfiehlt sich unterwegs ein Halt in Hattfjelldal. Hier gibt es Kirchen, ein Sami-Kulturzentrum, das Haus der Schönen Künste, ein Museum und eine Touristeninformation. Anschließend Check-in im gemütlichen Gästehaus oder Apartment auf dem Bauernhof Furuheim, der im üppigen Susendal liegt und neben herzlichen Gastgebern auch Milchkühe und Hühner beherbergt. Der Hof liegt idyllisch am Fluss Susna, der durch das Tal fließt. Es gibt viele Aktivitäten, die ihr unternehmen könnt. Das Dorf ist bekannt für eine reiche Tierwelt, wo auch Elche, Hirsche und Rentiere häufig zu sehen sind. Rest des Tages zur freien Verfügung. 

Angeln, wandern, kajaken

Wir empfehlen eine Wanderung zum Marekrabben, von wo aus ihr einen schönen Blick über das Tal habt. Alle, die noch nicht müde sind, können anschließend noch weiter zum Susenfjellet wandern. Alternativ oder im Anschluss empfiehlt sich eine Angeltour am See Legdvatnet, den man auf einem relativ einfachen Spaziergang in etwa 2 Stunden erreicht. Mit ein wenig Anglerglück ist gleich für das passende Abendessen gesorgt. Es gibt auch die Möglichkeit, mit einem Guide den Fluss entlang zu kajaken, dort schwimmen zu gehen oder eine Bootstour zu machen.

Sæterstad Gård

Heute macht ihr euch auf zum nächsten Bauernhof: dem Sæterstad Gård. Der  Bio-Bergbauernhof befindet sich 400 Meter über dem Meeresspiegel in einer naturschönen Umgebung. Kulinarisch seid ihr hier bestens aufgehoben: der Hof wurde 2009 Norwegischer Meister in der Herstellung von „Rakfisk“, einer Spezialität aus fermentierter Forelle. Daneben haben sie für ihren Ziegenkäse viele Preise gewonnen. Neben dem traditionellen Bauernhofleben könnt ihr hier auch moderne Technik bewundern, denn kleine Mikrokraftwerke produzieren den Strom für den Hof. Ihr könnt eine Führung auf der Farm machen und einen Einblick in den Alltag des Hofes erhalten.

Wandern in den Bergen

Nach einem gemütlichen Frühstück könnt ihr eine kleine Wandertour in der Gegend unternehmen. In der Nähe gibt es Seen, die zu Fuß erreichbar sind und gute Angelmöglichkeiten bereit halten. Ein schöner Ausflug führt zu Norwegens zweitgrößtem See, den Røsvatn. Wer möchte kann sich hier nach einem Tag auf dem Berg erfrischen. Direkt bei der Unterkunft kann man auch Kanus und Boote leihen und vom Wasser aus die schöne Landschaft erleben. Am Abend stehen für alle Familienmitglieder die mögen Salzgrotte, Whirlpool auf der Terrasse und Sauna auf dem Programm. Ein Abendessen im hofeigenen Restaurant ist sehr empfehlenswert, alternativ könnt ihr euch auch im Hofladen mit lokalen Waren versorgen.

 

Mosjøen

Ihr verlasst die Farm und fahrt ihr in Richtung Küste nach Mosjøen. Auf dem Weg dorthin empfiehlt sich ein Halt in Grane, wo ihr eine Familienraftingtour entlang des Flusses Austervefsna machen könnt – ein aufregendes Bootserlebnis für Jung und Alt. In Mosjøen übernachtet ihr in einer Wohnung in einer schönen Lage, wo direkt unter dem Berg der Fluss auf den Fjord trifft. Hier könnt ihr in Ruhe die schöne Stadt erkunden, vor allem die Straße Sjøgata – Mosjøens großer Stolz mit vielen schönen Holzhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Es gibt schöne Cafés, Geschäfte und Galerien. 

Abreise

Checkout bei der Unterkunft. Wer noch Zeit und Lust hat und mit größeren Kindern reist (ab 8 Jahren) kann die neue Via Ferrata im Ort testen. Dafür klettert man – natürlich gesichert – eine Steilwand den Berg hoch und saust anschließend über den Fjord zur Stadt zurück. Anschließend geht es zum Flug- oder Fährhafen.

Reiseübersicht
  • 7 x Unterkunft im Apartment / Bauernhaus mit Selbstverpflegung,
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Mietwagen Gruppe B (Peugot 208 o.ä.) inkl. unbegr. km und CDW für 7 Tage
  • Karten und Informationen
  • Selbstverpflegung, alle Unterkünfte haben einen Küchenbereich

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Auf Anfrage vermitteln wir euch gerne Flüge zur Anreise
  • Verlängerungsnächte möglich
  • Ausflüge: Kanuverleih, Bootstouren, Via Ferrata, Zipline, Raftingtour
  • Kindersitze für das Auto

Anreise

Anreise mit dem Flugzeug über Oslo nach Trondheim oder Mosjøen.
Anreise mit der Hurtigruten oder dem eigenen Auto ebenfalls möglich.

Weitere Informationen zur Anreise nach Norwegen findet ihr hier.

Saison: 15. Juni – 1. Oktober 2018

Termine: individuell auf Anfrage

Familienpreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder: ab 2.580 €

Verlängerungsnächte auf Anfrage: ab 180 € pro Nacht / Familie

Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Andere Familienkonstellationen sind natürlich auch möglich, bitte anfragen! Wir schicken euch ein individuelles Angebot zu.

Ihr habt Interesse an Bauernhof-Urlaub in Norwegen? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!