Norwegen – Urlaub auf dem Wasser

Urlaub auf dem Wasser in Norwegen

Norwegen ist das Land der Fjorde, Wasserfälle, Seen und Buchten. Wenn ihr gerne Urlaub auf dem Wasser in all seinen Facetten mögt, dann seid ihr hier genau richtig.

Entlang der 2.650 km Küste mit über 1000 Fjorden, auf den 150.000 Inseln und in den 46 Nationalparks des Landes gibt es unendlich viel zu entdecken. Ob mit dem Kanu, Kanadier, Kajak oder Ruderboot: in Norwegen gibt es viele Möglichkeiten den Familienurlaub an oder im Wasser zu verbringen. Mehrtägige Touren sind genauso möglich wie auch kürzere Tagestouren. Das Jedermannsrecht erlaubt es überall dort, wo man niemanden stört, ein Lager für die Nacht aufzuschlagen. Für alle die viel Action mögen ist eine familientaugliche Raftingtour perfekt, aber ihr könnt auch mit dem Kanu durch die Inselwelt der Lofoten gleiten.

Kajak- und Wandertour auf den Lofoten (8 Tage)
Geführte Kajak- und Wandertour für Familien auf den Lofoten

Auf dieser geführten und aktiven Familienreise auf den Lofoten paddelt ihr über Fjorde, genießt den Blick auf die Inseln beim Wandern, badet und zeltet an einsamen Sandstränden. Auf das Alter und die Kondition eurer Kinder nimmt der Guide immer Rücksicht und passt die Strecken danach an.

Wochenende mit Rafting (3 Tage)

Raften in Norwegen für Kinder? Ja, auf dem Ottaelven in der Nähe des Gudbrandsdalen ist das möglich. Im Gästehaus des Rafting-Centers wohnt ihr in gemütlichen großen Zimmern. Am zweiten Tag unternehmt ihr mit der ganzen Familie ein wahres Flussabenteuer.

Inselabenteuer bei Bergen (8 Tage)
Fjordkind Reisen Norwegen Familienurlaub

Auf dieser aktiven Standortreise in den Schären bei Bergen übernachtet ihr in einem schönen Fjordhotel. Die Nutzung des Wellnessbereichs und ein Frühstück sind inklusive, ebenso eine Tour mit dem Stand up Paddle und eine Bootstour. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten.

Ihr habt Interesse an einem Norwegenurlaub auf dem Wasser? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!