Familienabenteuer in Värmland

Kanuwandern & aktive Familienwoche

Familienabenteuer in Värmland

Schweden ist ein Paradies für Kinder. Die Natur ist ein riesengroßer Spielplatz für sie und sie fühlen sich dort so richtig wohl. Jeden Tag wartet ein neues Abenteuer. Diese Familienreise besteht aus einer mehrtägigen Kanutour in der schwedischen Wildnis der Provinzen Dalsland und Värmland und einem anschließenden Aufenthalt in einem Ferienhaus in Gammelbyn. Die Ferienhäuser am See Rattsjön, mitten im Nirgendwo, sind umgeben von einer Traumlandschaft aus Wasser und Wäldern. Auf dieser Reise bewegt ihr euch überwiegend in Wildnisregionen. Üppige Natur, Bewegungsfreiheit für die Kinder und ein anderes Zeitgefühl sind der Luxus dieser Reise. Teamgeist, Toleranz, Flexibilität und Improvisationsvermögen sind erwünscht, denn ihr reist zusammen mit anderen Familien. Ein Deutsch sprechender Outdoor-Guide begleitet die Gruppe auf der Kanutour. Unter seiner Anleitung lernt ihr schnell, die Kanadier zu steuern. Er zeigt euch auch, wie ihr euch in der Natur verhaltet. Während der Woche im Ferienhaus begleitet euch ein Guide auf den Touren.

5 Tage Kanutour
Familienabenteuer in Värmland

Die ersten Tage paddelt ihr in den Gewässern im Grenzgebiet der Provinzen Dalsland und Värmland. Sie gelten als eines der schönsten Seensysteme Europas. Ein Naturidyll, in dem sich ein See an den anderen reiht. Nach der Anreise lernt ihr die anderen Familien und den Guide kennen, der euch Hinweise zu den Booten und zur Technik gibt. Sobald die Boote gepackt sind, kann es losgehen. Ihr seid mit Proviant und Ausrüstung in offenen Kanadiern unterwegs. Die Zelte schlagt ihr auf geeigneten Stellen in der Wildnis auf. Vier Tage lang paddelt ihr von einem Lagerplatz zum nächsten.
Unter Anleitung des Tourbegleiters lernt ihr schnell die richtige Technik, um die Boote in die gewünschte Richtung zu manövrieren. Das Kanuwandern ist eine sehr entspannte Art des Reisens. Die kurzen, kindgerechten Etappen lassen Zeit zum Schwimmen, Sonnenbaden und für das Naturerlebnis. Vielleicht seht ihr Biber, Elche und andere Tiere des Nordens.

Ferienhaus
Familienabenteuer in Värmland

Nach der Kanutour fahrt ihr 200 km in den Norden der Provinz Värmland in die kleine Ferienhausanlage Gammelbyn nördlich von Torsby.
Fast täglich werden euch geführte Touren und Aktivitäten geboten. Dazu zählen u. a. Floßbau und Floßfahrt am Klarälven, eine Kanutour auf dem See Mangen, eine Wanderung am Hovfjället und der Finnskogen-Wettkampf mit Bogenschießen, Sommerski und anderen Spielen. Euch erwartet ein buntes Programm, das viele Interessen berücksichtigt. Eltern und Kinder haben aber auch Freiräume zum Ausruhen, für optionale Aktivitäten und gemeinsame Aktionen und Ausflüge. Beliebt sind zum Beispiel Besuche der Huskyfarm in Fensbol oder der Elchfarm in Ekshärad mit Wanderung am Brattfallet-Wasserfall.
In den umliegenden Gewässern findet ihr schöne Badestellen und fischreiche Angelreviere. Liebevoll arrangierte Heimatmuseen, in denen die Dorfbewohner Waffeln und Geschichten servieren, erfreuen das Herz.

Die Ferienhäuser
Familienabenteuer in Värmland

In der kleinen Ferienhausanlage Gammelbyn nördlich von Torsby bezieht jede Familie ihre eigene Hütte. Die Kinder lieben es, sich in Gammelbyn frei zu bewegen. Der kleine Spielplatz und das weitläufige, aber doch überschaubare, Gelände bieten viel Platz zum Spielen, Toben und Herumstreunen.
Die Holzhäuser mit DU/WC und Kochnische sind, wie in Schweden üblich, recht einfach eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei weitere Matratzen befinden sich in der Schlafempore. Die ca. 33 m² großen Hütten haben gemütliche Terrassen und sind von Rasenflächen und Bäumen umgeben.
Die Sauna kann kostenfrei genutzt werden. Am Abend könnt ihr den Tag gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Verpflegung
Familienabenteuer in Värmland

Auf der Kanutour, wenn ihr draußen unterwegs seid, kochen alle gemeinsam. Die Verpflegungstonnen sind üppig mit haltbaren Lebensmitteln bestückt. Frisch gepflückte Blaubeeren ergänzen den Speiseplan. Das Wasser schöpft ihr aus den reinen und klaren Seen. In Gammelbyn ist der Koch für die Zubereitung der Mahlzeiten zuständig, so dass ihr euch etwas zurücklehnen können. Das Frühstücksbuffet und das Abendessen, mit Vor- und Nachspeise, Hauptgericht und Salat, werden im Speiseraum des Rezeptionsgebäudes aufgetischt.

Reiseübersicht
  • Kanutour inkl. Kanuausrüstung
  • 4 Übernachtungen in Trekkingzelten für zwei bis drei Personen
  • Koch- und Essgeschirr
  • Lebensmittel für Selbstversorger-Verpflegung
  • Camping- und Rangergebühren
  • Tourenbegleitung
  • 7 Übernachtungen im Ferienhaus mit DU/WC inkl. Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
  • Saunamöglichkeit und Gemeinschaftsräume
  • Aktivprogramm mit Wanderungen, Kanutouren/-nutzung und Floßfahrt
  • Reiseleitung

Nicht im Preis enthalten:

  • Eintrittsgelder und optionale Aktivitäten, wie Museen, Huskyfarm und Elchfarm

Familie mit 2 Personen:
1.040 € pro Erw.
930 € pro Kind

Familie mit 3 Personen:
940 € pro Erw.
830 € pro Kind

Familie mit 4 Personen:
890 € pro Erw.
780 € pro Kind

Familie mit 5 Personen:
860 € pro Erw.
750 € pro Kind

Familie mit 6 Personen:
840 € pro Erw.
730 € pro Kind

Anzahl Reisender bei dieser Gruppenreise: min. 10, max. 22
Hüttenreinigung, Bettwäsche und Handtücher als Eigenleistung oder gegen Gebühr.
Set Bettwäsche inkl. Handtuch: 18 €
Hüttenreinigung: 75 €

Nicht im Preis enthalten: Eintrittsgelder und optionale Aktivitäten, wie Museen, Huskyfarm und Elchfarm

Die Reisen sind immer von Dienstag bis Samstag.

30.06. – 11.07.2020

07.07. – 18.07.2020

14.07. – 25.07.2020

21.07. – 01.08.2020

28.07. – 08.08.2020

04.08. – 15.08.2020

11.08. – 22.08.2020

18.08. – 29.08.2020

Anreise
Eigene Anreise mit dem Auto.
Die Kanubasis in Dalsland/Värmland und die Ferienhäuser in Gammelbyn sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar. Die Regionen sind dünn besiedelt. Deshalb, und weil die Autos für Ausflüge benötigt werden, ist nur die Anreise mit dem eigenen PKW (oder auch einem Mietwagen) möglich.
Treffpunkt der Familien ist am Anreisetag nachmittags um 15:00 Uhr in der Kanubasis. Von Deutschland aus gelangt man recht einfach in die westschwedische Provinz. Wir kennen uns aus im Tarifdschungel, beraten euch gerne und buchen die gewünschten Fährfahrten zum günstigsten, tagesaktuellen Preis.

Stena Line: Nachtfähre Kiel-Göteborg. Ab Göteborg fährt man in weniger als 3 Stunden bis zur Kanubasis und ca. 4,5 Stunden zurück ab Gammelbyn.
Color Line: Nachtfähre Kiel-Oslo. Ab Oslo fährt man in ca. 2 Stunden bis zur Kanubasis und in weniger als 3 Stunden zurück ab Gammelbyn.
Scandlines: Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg. Ab Rödby ca. 580 km bis zur Kanubasis und ca. 780 km zurück ab Gammelbyn.

Allgemeine Informationen zu den Anreisemöglichkeiten nach Schweden findet ihr hier.

Wir empfehlen diese Reise für Kinder ab ca. 8 Jahren.
Kleinere Kinder können auch teilnehmen und bei der Kanutour in der Bootsmitte sitzen. Schwimmkenntnisse müssen vorhanden sein. Auch bei größeren Kindern sind die Kanutouren beliebt. Sie übernehmen bereits Verantwortung für bestimmte Aufgaben. Alleinreisende Eltern mit Kindern können sich zu Teams zusammen finden.

Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Familienabenteuer in Värmland
Ihr habt Interesse an dieser Reise? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!

Call Now Button