Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Durch Karelien und die finnische Taiga bis zum Polarkreis

D

iese Reise führt euch durch mehrere Nationalparks von Finnland. Damit bietet diese Selbstfahrertour mit vorgebuchten Unterkünften und Halbpension eine tolle Gelegenheit die vielfältige und wunderschöne Natur dieses Landes im Sommer kennenzulernen. Ganz flexibel könnt ihr euch mit eurem Auto durch Lappland und die finnische Taiga bewegen. Vorbei an zahlreichen Nationalparks fahrt ihr von Kuopio in Zentralfinnland bis zum Polarkreis nach Rovaniemi.

Mit fünf unvergesslichen Stopps macht ihr mit eurer Familie eine Entdeckungsreise durch die karelische Kultur, vorbei an der russischen Grenze, erkundet die wunderschöne Natur und erlebt dabei die weiten Seen, wilden Flüsse, beeindruckenden Wasserfälle und wunderschönen Ausblicke, die Finnland zu bieten hat.

Auf eurem Weg lernt ihr Einiges über das Leben der Wildtiere. So könnt ihr auf Bärbeobachtungstouren die einzigartige Chance bekommen, diese mächtigen Tiere gefahrlos zu beobachten. Auch Huskys erlebt ihr beim Besuch einer Huskyfarm oder ihr genießt die vielfältigen Naturlandschaften vom Kanu aus und paddelt über den kristallklaren Fluss Oulankajoki, das Herz des Oulanka-Nationalparks.

Euer Familienurlaub wird besonders authentisch durch die Variation der Unterkünfte während eurer einwöchigen Selbstfahrertour. Mal übernachtet ihr in komfortablen Hotelzimmern oder in gemütlichen Ferienapartments, dann wieder in traditionell-finnischen Blockhütten mitten auf einem Hof. Abends werdet ihr mit lokalen Spezialitäten versorgt und morgens mit einem guten Frühstück in ein neues Abenteuer starten. Und was darf dabei nicht fehlen? Die finnische Sauna natürlich! Manchmal habt ihr eure eigene Sauna, in der ihr entspannen könnt, mal eine echte finnische Sauna, die geteilt wird – saunieren könnt ihr jedenfalls jeden Tag!

Ankunft in Kuopio
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Anreise nach Finnland und Fahrt nach Kuopio. Die belebte Stadt im Zentrum der Region Savo ist berühmt für ihre tolle Lage direkt am Kallavesi-See. Hier könnt ihr auf dem Marktplatz die freundlichen Bewohner dieser Hafenstadt kennenlernen. Oder ihr probiert die lokale Spezialität „Kalakukko“, einen finnischen Fischkuchen.
Ihr übernachtet heute Abend ungefähr 100 km weiter nördlich bei Nurmes – an einem ruhigen Ort mitten in der Natur. Dort könnt ihr zu Abend essen und nach dem ersten aufregenden Tag in der Sauna entspannen.
(Kuopio–Rautavaara, ca. 100 km)

Erkundung der Hiidenportti & Tiilikkajärvi Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Eure Unterkunft liegt zwischen zwei Nationalparks: Tiilikkajärvi und Hiidenportti. Im Tiilikkajärvi Nationalpark gibt es leichte Wanderwege für die ganze Familie, schöne Seen und Strände, während die Landschaft im Hiidenportti Nationalpark rauer ist. Die Wanderwege hier haben etwas steilere Hänge bieten Raum für Herausforderungen. Mit eurer Reisebeschreibung bekommt ihr unsere Tipps zu empfohlenen Wanderwegen und Highlights der beiden Nationalparks.
Am Abend kehrt Ihr wieder in eurer Unterkunft bei Nurmes ein und lasst den Abend mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

Karelische Kultur & Huskys ganz nah

Heute führt euch eure Selbstfahrertour über Nurmes nach Kuhmo. In Nurmes könnt ihr einen Zwischenstopp einlegen und das Bomba-Haus besuchen. In traditionell-karelischer Art nachgebaut lockt das Bomba-Haus mit seiner Auswahl an karelischen Spezialitäten zum Mittagessen.
Am Abend erreicht ihr dann Kuhmo – ein kleines Dorf, in dem das finnische Nationalepos „Kalevala“ vieles geprägt hat. Im Kalevala Informationszentrum in Juminkeko könnt ihr mehr über Kalevala und die karelische Kultur erfahren.
Wir empfehlen euch an diesem Tag einen Ausflug zu machen: Erlebt die wilde Natur Finnlands ganz nah mit einem Besuch auf einer Huskyfarm oder einer Trekkingtour mit den Hunden durch die finnische Natur!
(Nurmes–Kuhmo, ca. 130 km)

Braunbären an der russischen Grenze

Von Kuhmo aus geht die Fahrt durch sehr dünn besiedelte Gegenden entlang der russischen Grenze in Richtung Norden nach Juntusranta.
Eure nächste Unterkunft liegt direkt an der russischen Grenze: Die Farm, auf der ihr heute übernachtet, ist für ihre gute regionale Küche bekannt. Der Bauernhof ist umgeben von dichten Wäldern und ruhigen Seen und in den Wäldern leben viele Braunbären.
Hier lohnt es sich also an einer Bär-Safari teilzunehmen, um diese majestätischen Tiere näher kennenzulernen. Ihr könnt die großen Wildtiere von speziellen Holzhütten aus beobachten.
(Kuhmo–Juntusranta, ca. 170 km)

Kuusamo – zwischen 3 Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Und weiter geht’s in Richtung Norden! Mit Kuusamo erreicht ihr ein wunderschönes Urlaubsziel: wundervolle Naturlandschaften und viele spannende Aktivitäten für die ganze Familie.
In den nächsten beiden Tagen erkundet ihr die Gegend rund um Kuusamo. Auf eurem Weg dorthin liegt der Hossa Nationalpark. Dieser ist bekannt für seine kristallklaren Seen und sein schönes Heideland voller Pinienwälder. Hier könnt ihr tolle Wanderungen machen, Kanufahren oder Angeln. Auch ein Rentierpark wartet dort auf euch!
Ihr übernachtet in einer Holzhütte am See und eigener Sauna. Diese liegen am Ufer des Muojärvi-Sees, im Herzen des Seengebiets von Kuusamo und sind von wunderschönen Kiefernwäldern umgeben. Frühstück und Abendessen werden im Restaurant „Juomuskota“ serviert. Am Nachmittag könnt ihr in eurer Hütte entspannen, die Sauna aufheizen oder auf dem See rudern. Auch viele Wanderwege stehen euch zur Auswahl!

Kuusamo – Oulanka Nationalpark & Ruka
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Heute braucht ihr nicht zu packen, denn eure Erkundung von Kuusamo geht weiter!
Ihr könnt heute den Oulanka Nationalpark entdecken oder nach Ruka. Steilwandige Schluchten und Flusstäler, die den Park durchziehen, sorgen für unvergessliche Eindrücke. Es gibt viele verschiedene Wanderwege mit Hängebrücken, die euch entlang der Route zu beeindruckenden Wasserfällen führen.
Alternativ macht ihr einen Ausflug mit dem Kanu auf dem kristallklaren Fluss Oulankajoki. das Herz des Oulanka-Nationalparks. Ihr könnt auch Rafting ausprobieren, die Touren variieren von einfachen Familientouren bis hin zu rasanten Touren, die euer Herz höherschlagen lassen!

Polarkreis & Riisitunturi Nationalpark
Sebstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Schon ist der letzte Teil eurer Reise angekommen: die Fahrt nach Rovaniemi, am Polarkreis. Wenn ihr nach der 3-stündigen Fahrt noch bereit seid, dann nutzt die Zeit und besucht den Riisitunturi Nationalpark oder das Korouoma Naturschutzgebiet.
In Rovaniemi, der Stadt des Weihnachtsmannes, könnt ihr selbst im Sommer weihnachtliche Stimmung einfangen. Denn dort am Polarkreis gibt es ein Weihnachtsmanndorf, was bei den finnischen Kindern hoch beliebt ist. Eure letzte Nacht verbringt ihr in einem schönen Hotel.
(Kuusamo–Rovaniemi, ca. 210 km)

Heimreise
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Heute gibt es noch ein letztes Frühstück in Rovaniemi und dann geht es zurück nach Hause. Zum Flughafen in Rovaniemi sind es ca. 7 km Fahrt. Alternativ könnt ihr die Reise auch verlängern und noch weiter in Richtung Norden fahren oder an der schönen Ostseeküste Finnlands vorbei an alten Holzstädten in Richtung Helsinki zurück.

Reiseübersicht
  • 7 Übernachtungen:
    Tag 1 & 2: Familienzimmer im Bed & Breakfast mit Sauna
    Tag 3: Familienzimmer im Hotel, Gemeinschaftssauna
    Tag 4: Ferienapartment, Gemeinschaftssauna
    Tag 5 & 6: Blockhütte mit Sauna
    Tag 7: Ferienapartment mit Sauna
  • Verpflegung: Halbpension: Frühstück täglich, Abendessen an den Tagen 1-7
  • tägliche Sauna
  • Finnlandkarte und Reisebeschreibung

Ausflüge

  • Husky-Trekking-Tour (Tag 3): 120€ pro Erw., 60€ pro Kind
  • Besuch einer Husky-Farm (Tag 3): 81€ pro Erw., 31€ pro Kind
  • Stromschnellen-Floating (Tag 3): 225€ pro Person
  • Bärenbeobachtung (Tag 4): 100€ pro Person
  • Kanuausleihe inkl. Einführungskurs (Tag 5/6): 49€ pro Person
  • Rafting-Tour durch den Nationalpark (Tag 5/6): 87€ pro Person

*Die Mindestalter für die oben aufgeführten Aktivitäten könnt ihr den Informationen entnehmen.

Saison

Mai bis Oktober 2020
Keine Abfahrten vom 10. – 24. Juli 2020

Familienpreise

Familie mit 1 Kind: ab 2.440 €
Familie mit 2 Kindern: ab 2.745 €
Familie mit 3 Kindern: ab 3.235 €

Die Preise beziehen sich auf Familien für Kinder im Alter zwischen 4-12 Jahren. Kinder unter 4 sind kostenfrei wenn Sie im Bett der Eltern schlafen. Kinder über 12 zählen als Erwachsene, hier kommt ein Aufschlag auf den Familienpreis.

Preise für die Anreise mit Flug nach Kuopio oder der Fähre nach Helsinki auf Anfrage
Preise für Mietwagen ab Kuopio schicken wir ebenfalls gerne zu.

Mit dem Flugzeug nach Kuopio und zurück von Rovaniemi.
Vor Ort könnt ihr einen Mietwagen mieten.

Auch eine Einreise mit dem eigenen PKW mit der Fähre ist möglich.

Wir machen euch gerne ein passendes Angebot!

Weitere Informationen zur Anreise nach Finnland findet ihr hier.

Die möglichen Ausflüge haben unterschiedliche Mindestalter:

  • Husky-Trekking-Tour (Tag 3): ab 4 Jahre
  • Besuch einer Husky-Farm (Tag 3): ab 4 Jahre
  • Stromschnellen-Floating (Tag 3): ab 15 Jahre
  • Bärenbeobachtung (Tag 4): ab 5 Jahre
  • Kanuausleihe inkl. Einführungskurs (Tag 5/6): ab 10 Jahre
  • Rafting-Tour durch den Nationalpark (Tag 5/6): ab 8 Jahre 

Wir finden für alle Altersklassen die passenden Aktivitäten für euch. Sprecht uns einfach an!

Beispielbilder der Unterkünfte

Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks

Reiseimpressionen

Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Selbstfahrertour durch Finnlands Nationalparks
Ihr habt Lust auf einen Urlaub in Finnland? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!

Call Now Button