Familienurlaub in Finnland

Urlaub in Finnland – im Land der 1000 Seen
Familienurlaub in Finnland

Wisst ihr, was das Tolle an einem Familienurlaub in Finnland ist? Finnland zählt noch zu den weniger entdeckten Reisezielen in Europa. Und damit ist eine Reise nach Finnland perfekt für einen Urlaub mit Kindern abseits des Mainstreams und mitten in der Natur – und das zu jeder Jahreszeit.  

Familien, die Urlaub am Meer oder See, Natur pur oder Ruhe und Entspannung in der Sauna suchen, sind mit einem Finnlandurlaub genau richtig. Denn neben den vielen Seen gibt es insgesamt 40 Nationalparks im ganzen Land. Im Sommer lockt die Mittsommernachtssonne und die vielfältige Schärenküste, die auch ideal für familiengeeignete Radtouren ist. Oder ihr mietet euch für den Urlaub in Finnland ein Haus am See – natürlich mitsamt einer finnischen Holzsauna und einem Ruderboot.

Die Kinder können über den See rudern, Beeren pflücken und Robinson Crusoe auf einer der zahlreichen kleinen Inseln spielen, während die Erwachsenen endlich mal entspannen können. So wird der Sommer-Finnlandurlaub mit Kindern perfekt für Groß und Klein

Im Winter lockt ein Finnland mit zahlreichen Wintersportmöglichkeiten. In Finnisch-Lappland laden die Sami ein, ihre Kultur kennenzulernen – Rentiere, Huskyschlittentouren und Nordlichter gehören hier zum Winter in Finnland auf jeden Fall dazu.

Stöbert gern durch unsere Familienreisen nach Finnland. Egal, ob RundreiseAktivurlaubWinterurlaub oder Fjordkind Spezial – wir freuen uns auf eure Anfrage! 

Hier könnt ihr in allen Finnlandreisen stöbern

Finnland-Rundreisen

Ob klare Seen, süße Städte oder wilde Natur – bei unseren Rundreisen in Finnland ist für jede Familie etwas dabei!

Familienreise zu den Mumins

Familienpreis: ab 5.620 €

Dauer: 14 Tage

Unterkunft: Ferienhaus und -wohnung

Besonderheiten: Muminwelt, Sauna, Schärenküste

Finnland-Aktivurlaub

Abenteuerlustige Familien können bei einem Aktivurlaub in Finnland Fahrrad fahren, Kanutouren machen und wandern gehen.

Eine Familie beim Schlittenfahren im Schnee – Eindruck aus ihrem Finnlandurlaub.

„Es war ein absolut unvergesslicher Urlaub. Wir hatten alle viel Spaß und vor allem die Kinder haben den vielen Schnee sehr genossen. Unser Guide war richtig toll und die geplanten Touren/ Aktivitäten waren einzigartig.“

Familie L. aus Regesbostel mit zwei Kindern, 10 und 8 Jahre

Finnland-Winterurlaub

Wer hat nicht schon einmal von einem Winterurlaub mit viel Schnee, Nordlichtern, Huskys und Rentieren geträumt?

Winter im Osten Lapplands

Familienpreis: ab 4.500 €

Dauer: 8 Tage

Unterkunft: Apartmenthotel inkl. Frühstück, Halbpension möglich

Besonderheiten: Huskys, Rentiere, Sauna, Nordlichter

Fjordkind Spezial-Reisen

Für alle Familien, die einen entspannten Urlaub am See oder mitten in der Natur suchen, bieten wir gemütliche Mökkis an.

Bauernhofurlaub in Südfinnland

Familienpreis: ab 1.650 €

Dauer: 8 Tage

Unterkunft: Familienzimmer inkl. Vollpension auf dem Bauernhof

Besonderheiten: Reiten, Tiere, Sauna

Euer Urlaub in Finnland – Unsere FAQ

Zum einen sind Lebensmittel in Finnland teurer als in Deutschland und auch das Benzin kostet mehr als bei uns. In den Supermärkten fällt der Preisunterschied halbwegs moderat aus. Auswärts essen in Restaurants und Cafés ist dagegen teurer als in Deutschland. Wer sich im Urlaub gern selbst verpflegt, um die Reisekasse zu schonen, dem empfehlen wir eine Reise nach Finnland mit Unterkünften und Selbstversorgung zu buchen. 

Autofahren in Finnland ist unkompliziert, die Anreise ab Deutschland ist jedoch etwas länger. Am bequemsten reist man in 29 Stunden mit der Fähre von Travemünde nach Helsinki. Das Erlebnis Familienurlaub in Finnland beginnt so schon mit der ersten Übernachtung auf der Fähre. Auch eine Anreise via Schweden ist gut möglich. Wer nicht so viel Zeit hat, kann natürlich auch nach Finnland fliegen und dort für den Urlaub ein Auto mieten. Weitere Informationen zur Anreise findet ihr auch in unserem Reisemagazin.

Man benötigt auf einer Reise nach Finnland keine finnischen Sprachkenntnisse. (Fast) alle Finnen sprechen Englisch, sogar einige Deutsch. Aber die Finnen freuen sich natürlich über ein „Moi” oder „Terve” für Hallo oder ein „Kittos!” für Danke. Wir erleben die Finnen immer ausgesprochen humorvoll, die gern erzählen und bei Fragen weiterhelfen und sehr serviceorientiert sind. Finnland ist übrigens auch – wie die anderen nordischen Länder auch – grundsätzlich ausgesprochen kinderfreundlich.

Das kommt ganz darauf an, was ihr während der Reise erleben möchtet. Für viele Schnee- und Winteraktivitäten im Norden Finnlands ist Dezember bis März die beste Zeit für eine Reise nach Finnland. Im April und Mai kommt der Frühling, und von Juni bis August kann man lange und warme Sommertage erleben. Außerdem finden dann auch viele Veranstaltungen in Finnland für einen tollen Sommerurlaub in Finnland statt. Ab September kommt der Herbst und mit ihm auch die Zeit der Nordlichter im Norden des Landes.

Ihr möchtet gern nach Finnland verreisen?