Familienurlaub in Norwegen

Euer Norwegen-Urlaub mit Kindern zu jeder Jahreszeit
Familienurlaub in Norwegen

Für einen Familienurlaub mit Kindern ist Norwegen eine tolle Destination. Hier findet ihr atemberaubende Natur mit vielen Bergen, Fjorden, Wasserfällen und auch Gletschern. Für Familien, die gerne einen aktiven Familienurlaub erleben möchten, bietet Norwegen tolle Ausflugsmöglichkeiten wie Raftingtouren, Gletscherwanderungen, Kajaktouren und Radtouren.

Wir haben schöne Rundreisen, die euch zu vielen Highlights führen und jede Menge Möglichkeiten bieten, Aktivausflüge ins Programm einzubauen. Egal, ob ihr eine Rundreise durch die Nationalparks Norwegens mit der Familie, einen Aktivurlaub auf dem Wasser oder einen Winterurlaub mit Nordlichtern plant – wir haben für euren Norwegenurlaub das passende Angebot. Familien, die einen entspannten Urlaub im Ferienhaus verbringen möchten, empfehlen wir unsere Fjordkind Spezial-Reisen. Hier findet ihr auch ein paar besondere Unterkünfte wie Baumhäuser.

Entlang der 2.650 km Küste mit über 1000 Fjorden, auf den 150.000 Inseln und in den 46 Nationalparks des Landes gibt es unendlich viel zu entdecken. 

Im Sommer erlebt ihr lange helle Nächte, später dann kräftige Farben im Herbst. Nordlichter sowie Wintersportmöglichkeiten und jede Menge Skireisen lernt ihr im Winter kennen – ein Urlaub in Norwegen lohnt sich zu jeder Jahreszeit. 

Die Norweger*innen selbst lieben ihr „utelif” – das Leben in der Natur mit all seinen Möglichkeiten. Vielleicht landen sie deswegen im Weltglücksindex seit vielen Jahren immer auf den ersten Plätzen … Findet es heraus und fahrt für euren Familienurlaub nach Norwegen.

Hier könnt ihr in allen Norwegenreisen stöbern

Norwegen-Rundreisen

Auf unseren Rundreisen durch Norwegen gibt es viel zu erleben!

Von Oslo nach Bergen

Familienpreis: ab 5.900 €

Unterkunft: Hotel, Ferienhäuser & Baumhaus

Besonderheiten: Städtetrip, Meer, Baumhaus

Norwegen-Aktivurlaub

Für abenteuerlustige Familien bieten wir Aktivurlaub an.

Seit letztem Mittwoch sind wir nun wieder aus dem wunderschönen Norwegen zurück und wir möchten Ihnen sagen: Es war absolut fantastisch! Wir sind sehr froh, über Sie gebucht zu haben, da wir es eigenständig wohl kaum geschafft hätten, derart ideale Unterkünfte zu finden. Alles hat für uns und die Kinder sehr, sehr gut gepasst!“

Familie R. aus Berlin mit zwei Kindern, 13 und 11 Jahre

Norwegen-Winterurlaub

Ein Winterurlaub in Norwegen lockt mit viel Schnee, tollen Skigebieten für einen Skiurlaub und im Norden des Landes mit Nordlichtern…

Skiurlaub in Trysil

Familienpreis: ab 2.550 €

Dauer: 10 Tage

Unterkunft: Ferienhäuser oder -apartments

Besonderheiten: Skifahren, Alpin, Langlauf

Skiurlaub in Hemsedal

Familienpreis: ab 2.945 €

Unterkunft: Ferienhäuser oder -apartments

Besonderheiten: Skischule, Langlauf und Alpin

Fjordkind Spezial

In Norwegen gibt es viele wunderschöne Landschaften, Städte und Unterkünfte. Einige besonders schöne und teilweise außergewöhnliche Unterkünfte findet ihr in der Kategorie Fjordkind Spezial.

Euer Urlaub in Norwegen – Unser FAQ

Euch erwartet ein gut ausgebautes Straßennetz mit schönen Möglichkeiten zu Zwischenstopps, das ihr während eures Familienurlaubs in Norwegen nutzen könnt. Es gibt vor allem in Fjordnorwegen Fähren, um die Fjorde zu queren. Das ist für die ganze Familie ein schönes Erlebnis. Die Fähren müssen nicht vorgebucht werden, denn die Abfahrten erfolgen sehr regelmäßig.
Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte an Bord oder über das Mautsystem. Der Preis variiert zwischen 10-20 € pro Strecke. Ausführliche Informationen bekommt ihr dazu von uns in unserer Reisemappe.

Für einen 2-wöchigen Sommerurlaub in Norwegen solltet ihr ca. 20-30 Euro an Mautkosten einkalkulieren. Die Registrierung des Fahrzeugs erfolgt eigenständig vor der Einreise, die Erfassung des Kennzeichens auf den Mautstraßen erfolgt dann vor Ort automatisch. Die Abrechnung kommt dann später per Email. Ausführliche Informationen schicken wir euch mit den Reiseunterlagen vor eurem Familienurlaub in Norwegen mit.

Mit einer 25%-Mehrwertsteuer in Norwegen sind Lebensmittel teurer als in Deutschland. In den Supermärkten fällt der Preisunterschied halbwegs moderat aus. Auswärts essen in Restaurants und Cafés ist dagegen sehr teuer in Norwegen. Aus diesem Grund sind die meisten unserer Reisen mit Unterkünften konzipiert, die eine Küche und somit die Möglichkeit zur Selbstverpflegung bieten. Das spart vor Ort enorme Kosten. Gleichzeitig ist in den Hütten und Ferienhäusern auch mehr Platz für Familien als in einem Hotel.

Die Nordlichtsaison dauert ungefähr von Ende August bis Mitte April. Gerade im Herbst und im Frühling hat man sehr gute Chancen die Nordlichter zu sehen – ein Norwegen-Sommerurlaub mit Nordlichtern wird also schwierig. Ganz grundsätzlich braucht man für die Sichtung der Nordlichter in Norwegen einen dunklen, klaren Himmel und ein bisschen Glück sowie wenig Lichtverschmutzung. Beliebte Destination für Nordlichtreisen in Norwegen ist die Region Tromsø. Aber auch andere Regionen nördlich des Polarkreises eignen sich gut für euren Familienurlaub in Norwegen mit Polarlichtern.

Wollt ihr euren Familienurlaub in Norwegen verbringen?