Winterspaß in Lappland

Winterspaß in Lappland

Aktiver Familienurlaub unter Nordlichtern

D

er wunderschöne Hossa-Nationalpark im Nordosten Finnlands nahe der russischen Grenze ist der Schauplatz dieser aktiven Winterurlaubswoche. Ihr habt im Laufe der Tage in Lappland die Möglichkeit, verschiedene Winteraktivitäten auszuprobieren wie Schneeschuhwandern, Langlaufen, Iglubauen und Eisfischen. Rentiere seht ihr auf jeden Fall bei einem Besuch auf einer Rentierfarm – und mit etwas Glück auch in der freien Wildbahn. Ihr übernachtet ganz nach finnischer Art in gemütlichen Ferienhäusern und könnt euch abends in der echten finnischen Sauna entspannen und mit etwas Glück auch die magischen Nordlichter am Himmel tanzen sehen! Damit der ganze Urlaub auch für die Erwachsenen entspannt wird, ist für alle Mahlzeiten gesorgt und ihr müsst euch um nichts weiter kümmern.

Ankunft im Schneeparadies
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Ankunft am Kuusamo Flughafen, wo euch der Reiseleiter willkommen heißt. Transfer nach Hossa, wo ihr in gemütlichen Blockhütten oder Apartments außerhalb des Nationalparks übernachtet.

Langlaufen und Iglubau
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Zum Start in die Woche werden wir Langlauf-Ski fahren, eine der beliebtesten Wintersportarten in Finnland. Wir werden zunächst die Grundlagen der Technik erlernen und dann unsere skifahrtechnischen Fähigkeiten praktisch testen, indem wir eine kurze Tour durch den flachen Kiefernwald und über die Seen machen. Vielleicht haben wir Glück und begegnen ein paar Rentieren, von denen es hier viele gibt. Der Hossa Nationalpark bietet eine große Auswahl an gut präparierten Loipen, sowohl einfache als auch anspruchsvollere mit kleinen Steigungen, so dass ihr nach der gemeinsamen Tour auch noch weiter alleine Ski fahren könnt. Am Nachmittag fangen wir dann an, Iglus zu bauen. Wir werden mit Schaufeln und Spaten große Schneehaufen machen, die am nächsten Tag ausgehöhlt werden, wenn der Schnee hart genug ist.

Iglubau und Schneeschuhwandern
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Heute morgen geht es auf eine Schneeschuhwanderung. Nach der kurzen Einführung starten wir direkt von den Hütten aus und wandern durch die wunderschönen, schneebedeckten Kiefern-, Fichten- und Birkenwälder. Auf halbem Weg gibt es am offenen Feuer ein Picknick. Am Nachmittag werden wir die Iglus fertigstellen und anschließend könnt ihr es euch in eurer Unterkunft gemütlich machen oder in der Sauna entspannen.

Tag zur freien Verfügung
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Freier Tag für optionale Aktivitäten. Es ist möglich noch weitere Ski- oder Schneeschuhwanderungen zu machen oder sich beim Eisfischen am See neben der Unterkunft zu versuchen. Alternativ könnt ihr auch eine Husky-Tour machen und euch durch die schneeweißen Winterwälder ziehen lassen. 

Schneeschuhwanderung
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Ein weiterer Tag mit Schneeschuhen. Die umliegenden Wälder sind Heimat für viele Tiere wie Elche, Wölfe, Luchse und Hasen, vielleicht haben wir Glück und sehen welche – ansonsten begeben wir uns auf Spurensuche. Nachmittag zur freien Verfügung mit Zeit für Aktivitäten auf eigene Faust. 

Besuch einer Rentierfarm
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Nach dem Frühstück besuchen wir eine Rentierfarm, die nur wenige Kilometer von der Unterkunft entfernt liegt. Wir können eine kurze Rentierritt-Runde machen, vom Leben eines Rentierhirten hören und unsere Lasso-Fähigkeiten ausprobieren. Bevor wir die Farm verlassen, werden wir hier zu Mittag essen. Am Nachmittag erlernen wir einige wichtige Fähigkeiten für das Leben in der Natur wie Feuermachen und Eisfischen. Jeder gefangene Fisch wird für das Abendessen zubereitet.

Tag zur freien Verfügung
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Ein Tag für optionale Aktivitäten. Abends wird ein köstliches Abschiedsessen serviert. Gerne buchen wir euch weitere Ausflüge oder ihr unternehmt etwas auf eigene Faust.

Rückflug, Abschied von Lappland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland

Frühstück und Transfer zum Flughafen Kuusamo. Rückflug in die Heimat. 

Reiseübersicht
  • Unterkunft in Blockhütten (1 Hütte / Familie), max. 6 Personen
  • Ausstattung der Blockhütten: Wohnbereich mit Küche, Kamin und Schlafsofa, Bad, Schlafzimmer mit 2 Etagenbetten
  • Mahlzeiten / Verpflegung: Tag 1: Abendessen, Tage 2-7: Vollpension, Tag 8: Frühstück
  • Aktivitäten gemäß dem Programm
  • Transfers vom und zum Flughafen Kuusamo
  • Verleih von Ski, Schneeschuhen oder Equipment für das Eisfischen an dem freien Tag
  • lokale Transfers laut dem Programm
  • Englisch sprechender Guide für die Touren
  • tägliche Sauna in einem Gebäude auf dem Gelände
  • Bettwäsche und Handtücher sind inklusive

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Verleih von Winter Overall und Stiefel für die Tage 2-7: 40 € pro Person
  • Huskysafari (Preise auf Anfrage)
  • Fatbike-Verleih pro Person: 40 € / 3 Stunden

flexible Anreise im Zeitraum zwischen
20.12.2018 – 5.4.2019

Familienpreis für 2 Erwachse und 2 Kinder: 4.175 €
Familienpreis für 2 Erwachse und 3 Kinder: 4.300 € 

Kinderpreis für Kinder bis einschließlich 11 Jahre. 
Weitere Preise für eine andere Anzahl an Familienmitgliedern gerne bei uns auf Anfrage! 

Im Winter gibt es ab Frankfurt Direktflüge nach Kuusamo. Alternativ fliegt man über Helsinki. Wir erstellen euch gerne ein passendes Angebot mit Flügen.

Allgemeine Informationen zur Anreise nach Finnland findet ihr hier

  • Wir behalten uns das Recht vor, die Reihenfolge der Aktivitäten oder den Inhalt des Programms bei Bedarf aus organisatorischen Gründen oder Wetter- oder Schneebedingungen zu ändern!
  • geeignet ab ca. 5 Jahren
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Fjordkind-Reisen Winterurlaub in Finnland
Ihr habt Interesse an einem Winterurlaub in Lappland? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!