Aktive Winterwoche in Nordschweden

Familienabenteuer in der lappländischen Wildnis

U

mgeben von verschneiten Wäldern auf einer Insel im Fluss Muonio mit Blick auf die Ländergrenze von Schweden und Finnland liegt die Destination dieser tollen Familienwoche voller Winteraktivitäten. Hier, etwa 200 km nördlich des Polarkreises, könnt ihr das unberührte Lappland, seine Natur und seine Menschen hautnah kennen und lieben lernen.

Euch erwartet eine aktive Winterwoche mit unvergesslichen Begegnungen mit Land und Leuten, die aber auch Zeit für Erholung und Entspannung bietet. Ihr wohnt in einem typisch schwedischen Holzhaus in einer beschaulichen, familienbetriebenen Ferienhaussiedlung. Die insgesamt zehn komfortablen und voll ausgestatteten Ferienhäuser wurden 2018 allesamt komplett renoviert und verfügen jeweils über zwei Schlafzimmer mit zwei Einzel- oder Doppelbetten, ein großes Wohnzimmer mit zwei Betten, ein Badezimmer mit Dusche und WC und eine kleine Küchenzeile. Die Häuschen stehen alle in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude, wo sich auch der Speisesaal befindet, in dem ihr eure Mahlzeiten einnehmt. Frühstück, Lunch und Abendessen sind Teil des Reisepakets und sorgen dafür, dass ihr euch mal eine Woche lang um nichts zu kümmern braucht. Euren Gastgebern liegt es sehr am Herzen, so oft wie möglich mit regionalen Produkten wie Elchfleisch und Fischen aus den umliegenden Gebirgsseen zu kochen. Ebenso liegt der Programmschwerpunkt der Aktivitäten und Ausflüge auf dem Kontakt mit den Einheimischen und deren (Essens-)Kultur.

Ankunft in Lappland
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Flug nach Kittilä oder Kiruna, Abholung vom Flughafen. Nach einer etwa einstündigen Fahrt durch die winterlichen Wälder Lapplands erreicht ihr eure Unterkunft. Hier könnt euch erstmals einen Überblick über die kleine Insel auf dem Grenzfluss zu Finnland verschaffen und eurer schönes, voll ausgestattetes Ferienhaus beziehen. Anschließend lernt ihr die anderen Teilnehmer und eure Reiseleiter bei einem Beisammensein im Hauptgebäude kennen und besprecht den Ablauf der folgenden Tage. Abendessen im Speisesaal des Hauptgebäudes.

Auf Schneeschuhen
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Nach einem guten Frühstück versammelt ihr euch draußen und macht unter der Leitung eures Reiseleiters eine Schneeschuhtour durch die winterliche Landschaft, um mehr über die seltene Natur Lapplands zu erfahren. Es ist eine Tour, an der alle teilnehmen können. Ihr entdeckt Spuren von Vögeln und Tieren im Schnee, Bäume und Sträucher, die sich an das raue Klima angepasst haben, sowie andere Naturphänomene der Taiga. Bevor ihr zur Unterkunft zurückwandert, gibt es Mittagessen bei einem wärmenden Feuer im Wald. Zu Abend esst ihr wiederum im gemütlichen Speisesaal des Hauptgebäudes.

Schneeskulpturen
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Vom Frühstück gestärkt, trefft ihr euch draußen und werdet in das Bauen von Schneeskulpturen eingeführt. Bald sind alle in ihre Arbeit vertieft und fertigen aus großen Schneewürfeln lustige und kreative Figuren an. Der Nachmittag kann für weitere Skulpturen genutzt werden. Ein leckeres Abendessen erwartet euch wie gewohnt im Speisesaal.

Husky-Schlittenfahrt
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Nach einem nahrhaften Frühstück fahrt ihr zur Huskyfarm, wo ihr die professionellen Hundeschlittenführer und ihre Huskys unterschiedlichen Alters kennenlernt. Ihr werdet über die Farm geführt und erfahrt einiges über das Leben der Hunde, ihre Ausbildung und ihr Verhalten. Danach geht es auf zu einer einstündigen Hundeschlittenfahrt. Das Abendessen nehmt ihr wiederum im Speisesaal eurer Unterkunft ein.

Individueller Tag
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Heute steht euch der Tag zur freien Verfügung. Vielleicht möchtet ihr einfach den lappländischen Winter in Ruhe genießen oder ihr nutzt die Gunst der Stunde und probiert das Fahren eines Schneemobils aus oder mietet euch ein Paar Skier (vor Ort buch- und zahlbar). Nach dem Abendessen macht ihr einen kurzen Spaziergang zum gefrorenen Fluss Muonio. Abseits von allen Gebäuden und störenden Lichtern könnt ihr, auf dem stillen Eis stehend, die Millionen Sterne des lappländischen Nachthimmels bewundern. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr vielleicht auch die magischen Nordlichter erspähen. Dieses Programm kann je nach Wetterbedingungen auf einen anderen Abend verlegt werden.

Begegnung mit den Sami
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Nach dem Frühstück bekommt ihr die Möglichkeit, eine Sami-Familie zu besuchen. Die Familie lebt zwischen dem modernen Leben und einer alten Form der Rentierzucht. Ihr erfahrt Wissenswertes über die spannende Kultur, über alte Zeiten und die heutige Arbeit mit den Tieren. Bevor es zurück zur Unterkunft geht, nehmt ihr gemeinsam mit der Familie ein typisch lappländisches Mittagessen ein. Ein hausgemachtes Abendessen gibt es zu späterer Stunde wie gewohnt im Speisesaal.

Individueller Tag
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Freie Gestaltung des Tages. Vielleicht habt ihr Lust, ein Schneemobil zu fahren oder ein Paar Skier zu mieten? (Vor Ort buch- und zahlbar)

Abreise
Aktive Winterwoche in Nordschweden

Nach einer tollen und erlebnisreichen Woche reist ihr heute nach dem Frühstück ab. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Reiseübersicht

Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern inkl. Handtücher, Bettwäsche und Endreinigung
  • Vollpension während der ganzen Woche (bis auf alkoholische Getränke und Sprudelgetränke)
  • Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück
  • Schuhe, Overall, Mütze und Handschuhe für die gesamte Zeit des Aufenthaltes
  • Geführte Aktivitäten mit englischsprachigem Guide gemäß Programm

inklusive Aktivitäten und Ausflüge

  • Schneeschuhtour
  • Einführung ins Schneeskulpturenbauen
  • Besuch einer Huskyfarm inkl. Hundeschlittentour
  • Besuch einer Saami-Familie inkl. lappländischen Mittagessen
  • Abendspaziergang mit eventueller Nordlichtbeobachtung (je nach Wetterlage)

Zusätzliche Aktivitäten an den individuellen Tagen wie z.B. eine Schneemobiltour sind direkt vor Ort buch- und auch zahlbar.

Gerne buchen wir für euch auch die Anreise dazu. Sprecht uns einfach an.

Termine Winter 2021:

07.02.-14.02.2021
28.02.-07.03.2021
21.03.-28.03.2021

Paketpreis pro Person bei 4 Reisenden: 1.345 €

Paketpreis pro Person bei 3 Reisenden: 1.425 €

Kinder zwischen 8 und 12 Jahren erhalten 30 % Rabatt. Kinder bis 7 Jahre 50 %.

Preise für Angebote für andere Familienkonstellationen oder für Angebote inklusive Flug schicken wir auf Anfrage gerne zu.

Eigene Anreise nach Kittilä oder Kiruna mit dem Flugzeug.

Wir beraten euch gerne und schicken euch auf Anfrage die Preise dafür zu und inkludieren die Flüge auf Wunsch ins Reisepaket. Erste Informationen zur Anreise nach Schweden findet ihr hier.

Die Reisegruppe besteht mindestens aus 6, maximal aus 16 Personen.

Die Reise ist gut für Familien mit Kindern ab ca. 8 Jahren geeignet.

Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Aktive Winterwoche in Nordschweden
Ihr wollt mit der Familie in Lappland wandern? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!

    Call Now Button