Schwedens Tierwelt hautnah

Schwedens Tierwelt hautnah

Familienabenteuer in der schwedischen Wildnis

Diese Reise ist die perfekt für alle Freunde der schwedischen Tierwelt. Ihr könnt Elche, Biber, Rehe, Rotfüchse, Eichhörnchen und viele Vögel beobachten und werdet sogar eine Nacht in Zelten in einem Wolfsgebiet verbringen und die Wölfe nachts heulen hören. Die Reise ist für Familien mit älteren Kindern ab 15 Jahren geeignet. Es gibt auf der Tour genügend Zeit, die Tiere zu fotografieren, aber auch der Aktivteil der Reise darf nicht fehlen. Ihr könnt durch die unberührten Wälder streifen und die Gegend auf Kanus erkunden.
Übernachtet wird in einem kleinen Gästehaus mit Blick auf einen See und eine Nacht in Zelten im Wolfsgebiet. Lokale Guides und kleine Gruppen (max. 7 Personen) sorgen für eine tolle und authentische Tierwelt-Erfahrung.

Ankunft in der Pension und Abendessen

Wenn ihr wollt, trifft der Guide euch am Flughafen Stockholm Arlanda für den zweistündigen Transfer zum Skinnskatteberg. Wenn ihr mit dem Auto anreist, könnt ihr direkt zum Gästehaus fahren und uns dort treffen.
Wir werden von unseren Gastgebern Eva und Allan begrüßt, die den schönen kleinen Gasthof Udden mit Blick auf den See Storsjön betreiben. Sie sind Schafzüchter und haben einhundert Schafe. Nach dem Begrüßungsessen im kleinen Restaurant kann man die frische Luft und die Aussicht auf den See genießen. Übernachtung im Gästehaus Duden.

Elchbeobachtung und Waldwanderung

Morgens ist Zeit für einen Spaziergang und ein gemütliches Frühstück auf der Veranda.
Auf dem ersten Ausflug dieser Reise werden wir von einem Guide durch den unberührten Wald geführt. Ziel ist dabei nicht, den Tieren zu begegnen, aber wir können Spuren und Zeichen von ihnen entdecken, während wir viel Wissenswertes über Elche, Biber, Wölfe und Bären erfahren. Im Juli, August oder September ist der Waldboden mit Beeren und Pilzen aller Art bedeckt.
Wir kehren zu dem Gästehaus zurück, wo Allan ein Mittagessen serviert. Nachmittags gibt es Freizeit, um am See zu entspannen, zu schwimmen, wandern zu gehen oder das Paddelboot zu nehmen.
Abends treffen wir uns wieder mit einem unserer Guides. Dieses Mal werden wir nach Elchen suchen. Der umliegende Wald ist außergewöhnlich gut für Elchbeobachtungen und seit 2003 gab es auf jeder Tour immer Elche zu sehen. Wir werden etwa 5 Stunden unterwegs sein, eine Kombination aus Wandern und Autofahren. Wir halten für ein Abendessen im Freien an, das an einem Lagerfeuer mit Blick auf einen kleinen Waldsee im Elchland serviert wird. Nach Sonnenuntergang kehren wir nachts in die Pension zurück.

Bibersafari und Kanufahrt

Nach dem Frühstück bringt der Guide euch zu einer Kanutour am See bei der Pension. Die kanadischen Kanus sind stabil und sicher. Kanufahren ist der ideale Weg, um diesen See und seine Inseln zu erkunden. Storsjön ist ein ziemlich großer See mit mehreren Inseln und zwei zusammenhängenden Bächen, ideal um Biber und andere Wildtiere zu erkunden. Wir halten Ausschau nach Fischadlern, Seeschwalben und Kranichen. Normalerweise starten wir gemeinsam mit dem Kanu und dann kann jeder den See auf eigene Faust erkunden.
Pünktlich zurück zum Gästehaus, um ein weiteres Mittagessen auf der Veranda zu genießen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ihr könnt eine Wanderung in der Umgebung unternehmen oder im See schwimmen oder in der holzbeheizten Sauna entspannen.
Am Abend machen wir uns auf die Suche nach Bibern, den Ingenieuren des Waldes. Wir fahren gemeinsam zu einem anderen See, der sich als ideal für Biber in ihrem natürlichen Lebensraum erwiesen hat. Es gibt mindestens fünf verschiedene Biberfamilien im See. Wir verwenden kleine Boote mit Elektromotoren, um unsere Chancen zu erhöhen, Biber hautnah zu sehen.
Andere Wildtiere, die rund um diesen See oft zu sehen sind: Elch, Reh, Rotfuchs, Dachs, Wildschwein, Nerz, Kranich, Eisvogel, Graureiher, Schwarzkehlentaucher und Waldkauz. Wir kehren spät in der Nacht zum Gästehaus zurück.

Wolfsgeheultour mit Nacht im Zelt

Frühstück auf der Veranda. Vormittag zur freien Verfügung. Mittagessen im Gästehaus.
Nach dem Mittagessen treffen wir uns mit einem der besten Wolf-Experten Schwedens, der uns einen ausführlichen Vortrag über Wölfe und die Arbeit im ‚Scandinavian Wolf Project‘ gibt. Wir fahren dann in einen nahe gelegenen Wald, wo eine Familie von Wölfen ihr Territorium hat. Wir suchen nach Pfotenabdrücken, Kot, getöteter Beute und anderen Spuren, die beweisen können, dass Wölfe in der Nähe sind.
Wir alle helfen, unser Zeltlager an einem strategisch günstigen Ort aufzustellen, je nach der aktuellen Position der Wölfe. Wir zünden ein Lagerfeuer an und genießen ein Abendessen im Freien. Wir verbringen den Abend und die Nacht damit, nach Wölfen zu lauschen – eine meditative und spannende Erfahrung zugleich.
Nach Mitternacht kehren wir in unser Lager zurück und schlafen in unseren Zelten mit bequemen Schlafsäcken.

Abreise

Wir wachen vom Vogelgesang auf und genießen einen heißen Morgenkaffee im Camp.
Bei einigen Touren wählen wir die Option, sehr früh aufzustehen für einen zusätzlichen Morgenausflug im Wolfsgebiet. Ob wir dies tun oder nicht, hängt davon ab, was wir am Abend zuvor erlebt haben und wie die aktuelle Situation mit den Wölfen ist.
Dann packen wir unser Zeltlager ein und kehren in die Zivilisation zurück, um bei einem wohlverdienten Brunch im Gästehaus die Reise ausklingen zu lassen.
Rücktransfer zum Bahnhof Skinnskatteberg für einen Bus oder Zug nach Stockholm.

Reiseübersicht
  • 3 x Übernachtung im Gästehaus im Doppel- / Zweibettzimmer
  • 1 Nacht im Zelt mit notwendiger Ausstattung
  • 4 x Frühstück
  • 3 x Mittagessen
  • 4 x Abendessen
  • Geführte Ausflüge
  • Kanus und Schwimmwesten
  • Transfer vom Flughafen Stockholm Arlanda mit Rückfahrt

Mögliche Zusatzleistungen 

  • Verlängerungsnächte im Gästehaus oder in anderen Unterkünften der Region auf Anfrage. Kombination mit anderen Reisen auch auf Anfrage.

Anreise
Bei einer Anreise mit dem Flugzeug buchen wir gern die Flüge für euch. Kontaktiert uns für ein Angebot inklusive Anreise.

Allgemeine Informationen zu den Anreisemöglichkeiten nach Schweden findet ihr hier.

09.-13.7.2018
23.-27.7.2018
06.-10.8.2018

Preis pro Person: 1.430€

Saison: 
Juli-September 

Altersempfehlung: 
Geeignet ab 15 Jahren

Waldhüttenabenteuer Schweden-Fjordkind Reisen4
Schwedens-Tierwelt---Fjordkind-Reisen---Familienurlaub2
Waldhüttenabenteuer Schweden-Fjordkind Reisen6
Ihr habt Interesse an dieser Reise? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!