Rundreise für Familien durch Dänemark

Zwischen Nordsee- und Ostseeküste
Rundreise für Familien durch Dänemark
Familienpreis: ab 3.955 €Dauer: 17 Tage

Was euch erwartet

Auf dieser Rundreise erlebt ihr die schönsten Naturspots Dänemarks! Von der dänischen Nordseeküste führt die Reise gen Norden in die lebendige Studentenstadt Aarhus.

Anschließend geht es weiter auf die Märcheninsel Fünen, wo ihr in einem originellen Präriehaus auf einer Bison-Farm wohnt, den Tieren ganz nah. Die Rundreise führt dann auf die naturschöne Insel Lolland westlich von Falster und abschließend nach Køge nahe der Hauptstadt Kopenhagen.

Hier lockt das UNESCO Weltkulturerbe Stevns Klint, eine Steilküste, mit einem herrlichen Ausblick über die Ostsee. Ihr übernachtet in einem bunten Mix aus familienfreundlichen Unterkünften vom Gästehaus über Bed & Breakfast bis hin zu Bisonfarm.

Wir planen die Route entlang vieler Highlights in Dänemark: weite Sandstrände an der Nordseeküste, schöne kleine Städte mit Kunst und Kultur und ein paar Highlights für die Kinder wie das Legoland bei Billund oder der Safari-Park auf Lolland. Eine schöne Rundreise durch Dänemark für die ganze Familie.

Reiseübersicht

Dies ist der grobe Routenverlauf der Reise. Von der Nordseeküste geht es rüber an die Ostseeküste.

  • 5 Übernachtungen in einem Gästehaus bei Ribe
  • 3 Übernachtungen in einem Bed & Breakfast in Aarhus
  • 3 Übernachtungen in einem Ferienapartment bei Nyborg oder auf einer Bisonfarm auf der Insel Fünen
  • 2 Übernachtungen in einem Bed & Breakfast auf der Insel Lolland
  • 3 Übernachtungen in einem Bed & Breakfast in Køge

Alle Unterkünfte sind inklusive Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung.

Auf Anfrage kann in einigen Unterkünften Frühstück dazugebucht werden.

Familienpreis: ab 3.955 €

Mai bis September

Eigene Anreise mit dem Auto nach Dänemark. Die Anreise gestalten wir individuell nach euren Wünschen. Gerne bieten wir euch auch eine Fährverbindung an beispielsweise für die Strecken Gedser-Rostock, Rødby-Puttgarden und Travemünde-Malmö. Wir beraten euch gerne für die Planung der Anreise und schicken euch ein Angebot zu. Wir freuen uns auf eure Anfrage.

Die Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich.

Reiseablauf

Ankunft in einem kleinen Ort in der Nähe von Ribe. An den drei folgenden Tagen bieten sich Tagesausflüge rund um Ribe und an der Nordseeküste an. Der Dom und die Altstadt in Ribe, das Wattenmeerzentrum, das Wikingercenter und die Inseln Rømø und Mandø sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Von Ribe geht es weiter Richtung Norden nach Aarhus. In Aarhus gibt es viele Museen zu unterschiedlichen Themen, sodass bestimmt für jeden etwas dabei ist. Besucht zum Beispiel das Freiluftmuseum „Den Gamle By“ (Die alte Stadt), das das mittelalterliche Stadtleben von Aarhus zeigt, oder das ARoS Aarhus Kunstmuseum mit dem bunten Regenbogen-Panorama.

Die nächste Station ist die Märcheninsel Fünen. Ein Ausflug nach Odense, in die Heimatstadt Hans Christian Andersens, lohnt sich immer. Lasst euch im Hans-Christian- Andersen- Museum in die Welt der Märchen entführen und entdeckt in „Den Fynske Landsby“ (Das Fünische Dorf) wie im 19. Jahrhundert auf dem Land gelebt wurde. Ansonsten locken auf der schönen Ferieninsel zahlreiche Radfahrwege, Strände und schöne dänische Örtchen und Cafés.

Heutiges Ziel ist die Insel Lolland westlich von Falster. Wer gerne Zoos besucht kann entweder den Gulborgsund Zoo & Botansichen Garten in Nykøbing Falster oder den berühmten Knuthenborg Safaripark bei Bandholm auf Lolland anfahren. Oder ihr besucht das Mittelaltercenter in Nykøbing, ein Mitmach- und Freiluftmuseum mit Ritterturnier, Bogenschießen und mittelalterlichen Ständen.

Das letzte Ziel eurer Reise ist Køge. Von hier aus könnt ihr die landschaftlich spektakuläre Halbinsel Stevns mit der beeindruckenden Steilküste Stevns Klint erkunden. Oder ihr genießt die Aussicht vom 45m hohen Aussichtsturm «Skovtårnet». In der Nähe gibt es den größten Kletterpark in Dänemark, welcher zudem die längste Seilrutsche Dänemarks zu bieten hat.
Nach Kopenhagen ist es auch nicht weit. Zu empfehlen ist das neue Aquarium Blå Planet direkt am Öresund und das Museum Louisiana.

Diese Reise hat es euch angetan?

Beispielbilder unserer Unterkünfte

Reiseimpressionen