Urlaub auf dem Reiterhof in Island

Reykjavík, Pferde und Goldener Kreis
Urlaub auf dem Reiterhof in Island
Familienpreis: ab 8.380 €

Was euch erwartet

Diese 8-Tägige Reise führt euch in den Süden Islands auf einen Reiterhof. Ihr lernt mehr über die Geschichte der Islandpferde und könnt auch selbst im Sattel sitzen. Ein toller Reiturlaub in Island wartet auf euch.

Die Reise beginnt in Islands Hauptstadt Reykjavík. Hier verbringt ihr eine Nacht in einem Hotel und habt Zeit, die Höhepunkte der kleinen Hauptstadt zu erkunden. Es gibt zahlreiche Museen, die auch für Kinder spannend sind. Ihr könnt mehr über die Geschichte Islands lernen oder im Walmuseum lebensgroße Modelle von den beeindruckenden Tieren bestaunen. Oder ihr probiert regionale isländische Gerichte in einem der vielen Restaurants. Am Laugavegur, der Haupteinkaufsstraße Reykjavíks, könnt ihr die Altstadt während eines längeren Spazierganges besichtigen. 

Den Hauptteil der Reise verbringt ihr auf einem Reiterhof in der Nähe von Hella. Auf dem Hof lernt ihr mehr über die Geschichte und Eigenschaften der Islandpferde und habt die Möglichkeit, selbst auf den Pferden zu sitzen. Durch Spiele und verschiedene Übungen auf dem Pferderücken ist dies auch für kleinere Kinder eine besondere Erfahrung. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr vor Ort noch weitere Reitstunden dazubuchen. Oder ihr nehmt an einem Ausritt teil, bei dem ihr die isländische Natur und Landschaft auf eine ganz besondere Art erleben könnt.

Ein Reiturlaub in Island ist reizvoll zu jeder Jahreszeit. Außerdem bietet die Unterkunft durch die Lage in Südisland auch einen perfekten Ausgangspunkt, um den bekannten „Goldenen Kreis“ zu erkunden mit dem Þingvellir Nationalpark, dem Wasserfall Gullfoss und dem beeindruckenden Geysir zu besuchen.

Reiseübersicht

Hier seht ihr den Routenverlauf dieser Reise.

  • Flug ab gebuchtem Flughafen und zurück inkl. aller Steuern
  • Mietwagen mit Allrad, inkl. unbegr. km und Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung. Annahme und Abgabe am Flughafen in Keflavík
  • 1 Übernachtung im Familienzimmer in Reykjavík inkl. Frühstück
  • 5 Übernachtungen im Ferienhaus auf einem Reiterhof in Südisland
  • 1 Übernachtung Familienzimmer inkl. Frühstück im Hotel in der Nähe des Flughafens
  • Stallführung und kurzer Reitunterricht
  • Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung in allen Unterkünften
  • digitale Reiseunterlagen und Islandkarte

Familienpreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre: ab 8.380€

Preise für die Nebensaison und für mehr oder weniger Reisende erhaltet ihr gerne bei uns auf Anfrage.

Januar – Dezember 2024

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Verschiedene Ausritte mit Islandpferden
  • Hochlandtour mit dem Linienbus
  • Rafting
  • Schnorcheln in der Silfraspalte
  • Preise und weitere Ausflüge auf Anfrage.

Grundsätzlich ist diese Reise für Kinder jeden Alters geeignet. Einige Reittouren sind ab 10 Jahren. Für jüngere Kinder mit Reiterfahrung gibt es private Reittouren.

Gerne könnt ihr auch länger in Island bleiben. Schickt uns einfach eure individuelle Anfrage.

Reiseablauf

Nach eurer Ankunft am Flughafen nehmt ihr den Mietwagen an und fahrt nach Reykjavík, der Hauptstadt von Island. Ihr übernachtet in einem Hotel in der Innenstadt, ganz in der Nähe von der alten Kathedrale Dómkirkjan. Zu Fuß erreicht ihr schnell die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die bekannte Einkaufsstraße Laugavegur. Da Reykjavík relativ klein ist, bekommt ihr auch in der kurzen Zeit einen guten Eindruck von der Stadt.

Nach dem Trubel der Stadt geht es für die nächsten Tage auf einen ruhig gelegenen Pferdehof in der Nähe von Hella. Hier lernt ihr mehr über die besonderen Islandpferde und könnt auch selbst mal das Reiten ausprobieren. Es gibt Reitunterricht für Anfänger sowie für Fortgeschrittene, so dass große und kleine Reiter ihren Spaß haben. Familien mit etwas älteren Kindern können auch an einem Ausritt teilnehmen und vom Pferderücken aus die beeindruckende Landschaft Südislands erkunden. Der Standort der Unterkunft ist aber auch perfekt geeignet für zahlreiche Ausflüge in der Umgebung. Der Nationalpark Þingvellir, der Geysir Strokkur, der beeindruckende Wasserfall Gullfoss und viele weitere Sehenswürdigkeiten sind schnell mit dem Auto zu erreichen.

Heute fahrt ihr auf die Halbinsel Reykjanes, auf der auch der Flughafen Keflavík liegt. Da die meisten Flüge zurück nach Deutschland früh morgens abfliegen, verbringt ihr die letzte Nacht in einem Hotel etwa 20 Minuten vom Flughafen entfernt.

Diese Reise hat es euch angetan?

Beispielbilder unserer Unterkünfte

Reiseimpressionen