Familienwanderwoche in Nordschweden

Naturerlebnisse in der lappländischen Wildnis
Familienwanderwoche in Nordschweden
Familienpreis: ab 3.180 €

Was euch erwartet

Diese Reise führt euch auf eine sympathische kleine Huskyfarm in Schwedisch Lappland. In der direkten Umgebung liegen drei fantastische Naturreservate, die ihr im Laufe der Woche wandernd entdecken werdet: Uralte Wälder, weite Sümpfe und geheimnisvolle Gipfel, eine Landschaft abseits der Zivilisation. Diese Wanderwoche ist ideal für Einsteiger und Naturbegeisterte. Ihr wandert mit Tagesgepäck auf Forststraßen, schmalen Pfaden und querfeldein durch moosbewachsene, lichte Wälder.

Übernachtet wird entweder auf der Huskyfarm oder in einer kleinen Hütte am See mitten im Wald, ausgestattet mit Küche und Sauna. Da die Tour im August stattfindet, können immer noch Pilze und Beeren gepflückt werden. Das Licht ist weich und lädt ein, die Kamera zur Hand zu nehmen.
Euch erwartet eine aktive Wanderwoche mit unvergesslichen Naturerlebnissen, die aber auch Zeit für Erholung und Entspannung bietet. Abends könnt ihr in Sauna und Hotpot mit Seeblick relaxen. Aufgrund der kleinen Gruppengröße können die Gastgeber eine individuelle Betreuung anbieten und auf Wünsche eingehen.
Das Frühstück mit abwechslungsreichem Buffet, Lunch und Abendessen mit Nachtisch sind inklusive und sorgen dafür, dass ihr euch mal eine Woche lang um nichts kümmern braucht.

Die Reise ist auch ideal für Alleinreisende mit älteren Kindern.

Reiseübersicht

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Familienzimmer mit WC/Dusche
  • Vollpension (bis auf alkoholische Getränke und Sprudelgetränke)
  • 2 Tagestouren mit geführten Wanderungen (4-6h)
  • eine zweitägige Wandertour mit Übernachtung in einer Wildnishütte mit Sauna
  • deutschsprachiger Guide bei allen Aktivitäten
  • freie Benutzung der Sauna beim Gästehaus und des Hotpots


795 € pro Person

Termine 2022 auf Anfrage

Mögliche Zusatzleistungen:

  • zusätzliche Aktivitäten am individuellen Tag

Eigene Anreise nach Arvidsjaur mit dem Flugzeug, Auto oder mit dem Zug.

Wir beraten euch gerne und schicken euch auf Anfrage die Preise dafür zu. Erste Informationen zur Anreise nach Schweden findet ihr hier.

Die Gruppe besteht maximal aus 2-3 Familien.
Die Reise ist gut für Familien mit Kindern ab ca. 10 Jahren geeignet. Die Streckenlänge kann an die Gruppe angepasst werden.

Reiseablauf

Anreise nach Arvidsjaur, Abholung vom Flughafen bzw. Bahnhof. Nach Ankunft auf der Huskyfarm, könnt ihr euer Zimmer beziehen und euch einen Überblick über den Hof verschaffen. Anschließend gibt es einen kleinen Snack im Aufenthaltsraum und der Ablauf der folgenden Tage wird besprochen.

Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

Die Huskyfarm liegt direkt am Fuße des Vittjåkk-Akkanålke Naturreservats. Dieses besucht ihr heute auf eurer ersten Wandertour. Ein verschlungener Pfad führt euch dabei über die Baumgrenze und zu einer Klippe mit atemberaubender Aussicht auf die umliegende Landschaft. Anschließend geht es hinab zum See Strenträsket und ihr wandert zurück durch die uralten Wälder zur Huskyfarm.

Geführte Wanderung 14 km, Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

Die kleine Hütte Nils Stugan liegt idyllisch versteckt an einem kleinen See und ist ausgestattet mit Betten, Küche und einer Sauna. Auf eurem Weg dorthin überquert ihr den kahlen weiten Gipfel des Vitberget und wandert vorbei an vielen kleinen Seen und durch sandige Kiefernwälder. Angekommen an der Hütte wird gemeinsam das Abendessen zubereitet und ihr lasst den Tag in der Sauna am See ausklingen.

Geführte Wanderung 10 km, Abendessen und Übernachtung in der Wildnishütte.

Von der Nils Stugan setzt ihr heute eure Wanderung fort und erkundet das Krutbergen-Naturreservat. Ihr wandert durch uralte, verwunschene Fichtenwälder, besteigt den kleinen Gipfel des Mausberget und genießt die Aussichten auf den Sumpf Mellanbergsmyran. Eine Kombination aus typischer lappländischer Wildnis. Anschließend bringt euch ein kurzer Transfer zurück zur Huskyfarm.

Geführte Wanderung 14 km, Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

Heute können sich die Wanderbeine etwas ausruhen. Genießt einfach den lappländischen Sommer oder wählt aus den spannenden Tagesaktivitäten, die angeboten werden, etwas aus: Schnitzkurs, Packrafting, Huskytrekking oder Wilde Küche. 

Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

Eure letzte Wanderung führt euch durch wunderschöne Sumpflandschaften in das Bålkaberget-Naturreservat. Dort besteigt ihr den 510 m hohen Bålkaberget und entdeckt die beeindruckenden Felsen und uralten Wälder, die ihn umgeben. Auf dem Rückweg zur Huskyfarm geht es durch lichte Kiefernwälder und sandige Heidelandschaft.

Geführte Wanderung 19 km, Abschlussabend mit Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

Nach einer tollen und erlebnisreichen Woche in Arvidsjaur reist ihr heute nach dem Frühstück ab. Transfer zum Flughafen oder Bahnhof und Rückreise. Alternativ könnt ihr euren Urlaub auf der Farm auch verlängern oder mit einem Aufenthalt in Lappland verbinden.

Diese Reise hat es euch angetan?

Beispielbilder unserer Unterkunft

Reiseimpressionen