Selbstfahrertour von der schwedischen Westküste in die Wildnis

Natururlaub am Meer & Wildnisurlaub im Zelt
Selbstfahrertour von der schwedischen Westküste in die Wildnis
Familienpreis: ab 4.960 €

Was euch erwartet

Auf dieser herrlichen Selbstfahrertour durch Westschweden verbringt ihr eine Woche am Meer und eine Woche in der schwedischen Wildnis. Nach der Fähranreise über Nacht von Kiel nach Göteborg geht es Richtung Norden in die wunderschöne Region Bohuslän an der schwedischen Westküste, die aus vielen Inseln und einem herrlichen Schärengarten besteht. Hier verbringt ihr eine unvergessliche Woche am Meer und übernachtet in einem Ferienhaus auf einer typisch schwedischen Ferienanlage. Nach einer erholsamen Woche an der Küste geht es ins Landesinnere in die tiefste Wildnis von Värmland. Euch erwartet ein schönes Glamping-Zelt mitten im Wald ohne fließend Wasser und Strom, dafür aber herrlich gelegen an einem See und umgeben von tiefster Stille. Wer im Urlaub mal richtig zur Ruhe kommen und das einfache Leben genießen möchte, der ist hier genau richtig. Das Zelt ist mit einem Segeltuch überspannt und bietet Blick auf den See. Eine Außentoilette findet sich in der Nähe.

Jedes Zelt verfügt über ein Doppelbett, es können noch zwei Kinder auf Matratzen dazu gebettet werden. Ein kleiner Holzofen, Laternen und Wolldecken sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Und das Beste: ihr könnt einfach nur entspannen, denn Frühstück, Mittag- und Abendessen werden euch mit einem Boot ans Zelt gebracht, sodass ihr in Ruhe die Seele baumeln lassen könnt. Eine Hängematte und ein Kanu, in das 4 Personen passen, stehen euch dort zur Verfügung. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder und die ganze Familie.

Den Abschluss der Reise an Schwedens Westküste bildet ein dreitägiger Aufenthalt in einem tollen Familienzimmer direkt am See Vänern.

Reiseübersicht

Dies ist der grobe Routenverlauf der Selbstfahrertour. Ihr übernachtet an drei Stationen auf eurer Reise.

  • Fährfahrt von Kiel nach Göteborg und zurück über Nacht, Übernachtung in einer Familienkabine, Mitnahme eines PKWs
  • 7 Übernachtung in einem Ferienhaus an der Westküste Schwedens
  • 2 Übernachtungen in einem Glamping Zelt in der Wildnis von Värmland, inkl. Vollpension, inkl. Kanubenutzung
  • 3 Übernachtungen in einem Familienzimmer mit Frühstück am See Vänern
  • Alle Unterkünfte sind inklusive Handtücher, Bettwäsche und Endreinigung
  • Individuelle Reisebeschreibung
  • Schwedenkarte

Familienpreis für 2 Erwachsene mit 2 Kindern bis 12 Jahre: ab 4.960 €

Preise für mehr oder weniger Reisende erhaltet ihr gerne bei uns auf Anfrage.

Mai bis September

Mögliche Zusatzleistungen:

Es ist auch möglich, diese Reise mit Flug und Mietwagen zu buchen. Wir erstellen auf Anfrage gerne ein Angebot.

Eigene Anreise mit Fähre und Auto. Alternativ könnt ihr auch fliegen und euch einen Mietwagen nehmen. Wir beraten euch gerne.

Allgemeine Informationen zu den Anreisemöglichkeiten nach Schweden findet ihr hier.

Die Reise ist für Kinder jeden Alters geeignet – beim Glampingzelt stehen allen Gästen Schwimmwesten zur Verfügung – dennoch empfehlen wir für die Buchung des Zeltes, dass alle Familienmitglieder schwimmen können.

Die Preise können je nach Fährverbindung und Saisonzeit leicht variieren. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung!

Reiseablauf

Die Reise beginnt schon mit einem großen Highlight für die Kinder: Ihr setzt mit der Fähre von Kiel nach Göteborg über. Übernachtet wird in einer Familienkabine mit Blick auf´s Meer und am nächsten Morgen könnt ihr erleben, wie das Schiff in den Göteborger Hafen einläuft.

In der wunderschönen Region Bohuslän an der schwedischen Westküste übernachtet ihr sieben Nächte in einem Ferienhaus auf einer typisch schwedischen Ferienanlage mit verschiedenen Ferienhäusern und im Sommer einem Campingplatz. Die kleinen süßen Häuschen sind neu gebaut und eingerichtet im Stil der Kurorte, die um die Jahrhundertwende in der Gegend populär waren. Auf eurer Terrasse könnt ihr grillen und den wundervollen Blick über das Meer genießen. Die nahegelegenen Inseln Orust und Tjörn, auf denen sich zahlreiche authentische Fischerdörfer befinden, bieten sich für erlebnisreiche Tagesausflüge an.

Es geht weiter zu einem ganz besonderen Ort: Mitten in der tiefen Wildnis von Värmland in einer kleiner Waldsiedlung übernachtet ihr zwei Nächte in einem Familien-Glamping-Zelt am See. Euch steht während des gesamten Aufenthaltes ein Kanu mit Schwimmwesten zu Verfügung. Damit ihr gut entspannen könnt, erhaltet ihr Frühstück, Mittag und Abendessen mit einem Boot ans Zelt geliefert. Ein kleiner Ofen, Kerzen und Decken sorgen für Wärme und eine Hängematte und Liegestühle auf der Terrasse für die perfekte Entspannung. Vor Ort könnt ihr in aller Ruhe die Seele baumeln lassen, im See schwimmen, eine Kanutour unternehmen, Beeren sammeln und den Wald erforschen. Urlaub mit allen Sinnen!

Ihr fahrt weiter an den schönen See Vänern in der Region Dalsland. Hier übernachtet ihr in einem umgebauten Lagerhaus direkt am See. Das Familienzimmer des Hotels ist inklusive Frühstück. Direkt am Hotel lädt ein Ponton dazu ein, in den klaren See zu springen. Alternativ gibt es ein Stückchen entfernt auch einen kleinen Sandstrand, wo das Wasser flacher ist. Ihr könnt am Hotel Ruderboote, Kajaks und Kanus leihen und so über den Vänern paddeln. Außerdem laden schöne Rad- und Wanderwege zum Erkunden der Gegend ein. Räder gibt es ebenfalls am Hotel.

Zurück in Göteborg nehmt ihr die Fähre, die euch wieder über Nacht nach Hause bringt. Wer möchte, kann seinen Urlaub in der zweitgrößten Stadt Schwedens natürlich auch verlängern – wir beraten euch gerne.

Diese Reise hat es euch angetan?

Beispielbilder unserer Unterkünfte

Reiseimpressionen