Von Finnland über Åland nach Schweden

Tausend Seen, bunte Städte und einsame Inseln
Von Finnland über Åland nach Schweden
Familienpreis: ab 9.195 €

Was euch erwartet

Die dreiwöchige Rundreise mit dem eigenen Auto führt euch von Finnland über die Åland-Inseln nach Schweden. Die Reise ist eine schöne Mischung aus Städten und Natur. Ihr übernachtet immer zwischen zwei und drei Nächten an einer Station in Familienzimmern in Stadthotels, Ferienhäusern und Apartments.

Eure Reise beginnt in Helsinki und führt euch über Porvoo, das Seengebiet Saimaa und die schönen Städte Tampere, Naantali und Turku auf die Inselgruppe Åland mitten in der Ostsee. Von dort geht es dann zum Schluss nach Stockholm. Die Städte erkundet ihr zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Natur lädt zu Kanutouren, Schifffahrten oder Stand-up-Paddling ein.

In Helsinki und Porvoo schlendert ihr durch die Straßen und besucht die Museen der Städte. Tampere und Naantali stehen ganz im Zeichen der Mumins mit Museen und einer Themenwelt. Hier lernt ihr mehr über die Abenteuer der kleinen weißen Trolle. Mit etwas Glück seht ihr ihm Saimaa-Seengebiet Ringelrobben, die sich auf den Steinen im Wasser sonnen. Hier wartet auch ein besonderes Highlight auf euch: bei einer kinderfreundliche Kanutour paddelt ihr zu einer einsamen Insel und übernachtet dort in einem einfachen Ferienhaus mit Sauna. Von Turku fahrt ihr mit der Fähre nach Mariehamn auf Åland, der autonomen finnischen Region zwischen Schweden und Finnland. Die Natur Ålands ist bezeichnend für die Insel und bietet Ausflugsmöglichkeiten für Groß und Klein. Von Åland geht es dann in die schwedische Hauptstadt Stockholm, wo ihr euren Urlaub ausklingen lasst.

Gern können wir auf Wunsch die Reise verlängern, wenn ihr länger an einem Ort bleiben wollt.

Reiseübersicht

Fährfahrten:

  • von Travemünde nach Helsinki mit Finnlines über Nacht inkl. PKW (bis 2,1 m Höhe / 6 m Länge) und Übernachtung in einer Familienkabine mit Meerblick
  • von Turku nach Mariehamn/Åland mit Viking Line inkl. PKW (bis 2,4 m Höhe / 7 m Länge)
  • von Mariehamn/Åland nach Stockholm mit Viking Line inkl. PKW (2,4m Höhe / 7m Länge)
  • von Nynäshamn nach Rostock mit Hansa Destinations über Nacht inkl. PKW (bis 6 m Länge) und Übernachtung in einer Familienkabine mit Meerblick

Übernachtungen:

  • 2 Nächte in einem Familienzimmer inkl. Frühstück in einem Hotel in Helsinki
  • 2 Nächte in einem Ferienapartment in der Altstadt von Porvoo
  • 4 Nächte in einem Ferienhaus mit Sauna im Saimaa-Seengebiet inkl. Paddeltour zu einer einsamen Insel mit Übernachtung
  • 3 Nächte in einem Ferienhaus mit Sauna bei Tampere
  • 3 Nächte in einem Ferienapartment in Naantali
  • 3 Nächte in einem Ferienhaus inkl. Frühstück auf Åland
  • 2 Nächte in einem Familienzimmer inkl. Frühstück in einem Hotel in Stockholm

Alle Unterkünfte sind inklusive Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung.

Reisebeschreibung und Finnland- und Schwedenkarte

Familienpreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder: ab 9.195 €

Die Reise ist selbstverständlich auch mit mehr oder weniger Kindern möglich. Zum Teil weichen wir dann auf kleinere oder größere Unterkünfte aus. Andere Familienkonstellationen auf Anfrage. Die Preise können je nach Fährverbindung und Saisonzeit leicht variieren.

Preise für die Nebensaison und für mehr oder weniger Reisende erhaltet ihr gerne bei uns auf Anfrage.

Juni bis September

Verlängerung Kanutour zu einer einsamen Insel (2 Nächte): 160 € pro Erwachsenen, 40 € pro Kind, Bettwäsche und Handtücher: 14 € pro Person, Endreinigung: 110 €
Die Tour ist für max. 2 Erwachsene und 3 Kinder buchbar. Die Buchung von Bettwäsche, Handtüchern und Endreinigung ist obligatorisch.

Angeltrip für Familien (ca. 4 Stunden): 450 € (max. 6 Personen)
Jede Person zwischen 18 und 64 Jahren muss zusätzlich eine Fischereiabgabe von 10,90 € pro Tag zahlen.

Robbensafari bei Sonnenuntergang (ca. 3 Stunden): 75 € pro Erwachsenen, 40 € pro Kind (3 bis 12 Jahre)
Eine private Robbensafari (ca. 3 Stunden) ist auch möglich: 385 € (max. 8 Personen).

Benutzung des Jacuzzis im Ferienhaus bei Tampere: 190 € für den gesamten Aufenthalt

Ihr reist mit eurem eigenen Auto und Fähre nach Finnland an. Erste Informationen zur Anreise nach Finnland findet ihr hier.

Die Preise können je nach Fährverbindung und Saisonzeit leicht variieren. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung!

Die Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich.

Reiseablauf

Eure Reise startet mit der Fährfahrt von Travemünde nach Helsinki. Die Fahrt dauert ca. 30 Stunden. Während der Fahrt könnt ihr in eurer Familienkabine mit Meerblick entspannen, das Schiff erkunden oder die frische Luft an Deck genießen.

Dann erreicht ihr die finnische Hauptstadt. Helsinki ist eine lebendige und schöne Stadt, hier gibt es viel für Familien zu entdecken: ein Schwimmbad im Hafenbecken, die Festungsanlage Suomenlinna und jede Menge kinderfreundliche Museen. Ihr übernachtet in einem Familienzimmer in einem Hotel in der Nähe des Hafens.

Weiter geht es nach Porvoo. Porvoo ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt: da sie an der Königsstraße, einer der ältesten skandinavischen Verkehrsrouten, lag, war sie schon im 13. Jahrhundert eine bedeutende Handelsstadt. Deshalb gibt es noch heute viel von der Geschichte in der Stadt zu entdecken. Als einige der wenigen Städte in Finnland finden sich hier noch zahlreise alte Holzhäuser in der Innenstadt, die für einen gemütlichen Flair sorgen. Außerdem könnt ihr rund um Porvoo die Natur genießen, wandern, Bootstouren in den Schärengarten machen und Kajak oder Kanu fahren.

Heute fahrt ihr in das Saimaa-Seengebiet. Am See Saima, dem größten See Finnlands, liegt eure nächste Unterkunft. Ihr wohnt in einem Ferienhaus auf einer Halbinsel mit Saunas und direktem Zugang zum See. An eurem Steg findet ihr ein Ruderboot, mit dem Ihr den See erkunden könnt. Die Seenplatte ist ein blau schimmerndes Labyrinth aus Seen, Inseln, Flüssen und Kanälen, durchzogen von Waldgebieten und Hügelketten, die sich über Hunderte von Kilometern zu einem friedlichen, atemberaubend schönen Panorama erstrecken. Oder ihr macht einen Ausflug nach Savonlinna und erkundet die Burg Olavinlinna oder wandert durch einen der Nationalparks.

Das Highlight eures Aufenthalts im Seengebiet ist ein Ausflug mit dem Kanu mit Übernachtung auf einer einsamen Insel. Ihr erhaltet die Ausrüstung und Kartenmaterial und macht euch dann auf eigene Faust auf zur Insel. Die Strecke ist gut mit Kindern zu meistern und dauert bei moderater Geschwindigkeit ca. 1 Stunde. Die Insel habt ihr komplett für euch allein. Die Hütte ist einfach eingerichtet, verfügt aber natürlich über eine Sauna.

Die nächste Station ist Tampere. Ihr habt Zeit die Universitätsstadt zu erkunden: besucht das Muminmuseum, mach eine Schifffahrt zum See Pyhäjärvi oder entdeckt die verschiedenen Ausstellungen zum Mitmachen im Museumscenter Vapriikki.
Eure Unterkunft liegt am See und so habt ihr die Möglichkeit mit Kanu- oder Ruderbooten sowie SUP-Boards auf das Wasser hinaus zu paddeln. Außerdem gibt es schöne Wege für Wander- und Fahrradtouren oder ihr tobt euch im Kletterpark aus und entspannt danach in der Sauna.

In den Schären im Südwesten Finnlands liegt Naantali, eine der ältesten Städte des Landes. Eure Ferienwohnung mit Sauna liegt in der charmanten Altstadt. Hier schlendert ihr zwischen den schönen alten Holzhäusern hindurch, genießt die einzigartige Atmosphäre am Hafen und trinkt einen Kakao in einem der gemütlichen Cafés. Auch die Inseln des Schärengartens locken mit schönen Ausflügen, zum Beispiel die Muminwelt auf der Insel Kailo. Auch mit dem Boot oder Fahrrad könnt ihr den Schärengarten erkunden. 

Mit der Fähre fahrt ihr von Turku nach Mariehamn nach Åland, einer Inselgruppe zwischen Schweden und Finnland. Die autonome Region Finnlands bietet eine herrliche Natur und unzählige Ausflugsmöglichkeiten. Euer Ferienhaus liegt zwischen roten Granitfelsen und mit Blick auf das Meer. 
Åland erkundet ihr am besten mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Aber auch eine Kajaktour ist möglich. Natürlich gibt es auch viele Badestellen zum Erfrischen. Neben kinderfreundlichen Museen wie dem Seefahrtsmuseum im Hauptort Mariehamn gibt es Freibäder, Festungen und Burgen, Aussichtstürme, den Wikingermarkt und viele schöne lokale Cafés und Restaurants.

Von Mariehamn fahrt ihr mit der Fähre in die schwedische Hauptstadt Stockholm. In den nächsten zwei Tagen habt ihr Zeit die Stadt zu erkunden. Ihr übernachtet in einem zentral gelegenen Hotel, von dem aus ihr gut alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen könnt. Stockholm bietet Aktivitäten für Groß und Klein und es gibt viel zu entdecken. Schaut euch das riesige Schiff Vasa im Vasa-Museum an, schlendert durch die Altstadt „Gamla Stan“, besucht Pippi und Michel, Petterson und Findus und viele mehr im Museum Junibacken und seht im Freilichtmuseum Skansen, wie die Menschen in Schweden vor 150 Jahren gelebt haben.

Nach dem Frühstück packt ihr eure Sachen, denn ihr fahrt über Nacht mit der Fähre von Nynäshamn zurück nach Rostock.

Diese Reise hat es euch angetan?

Beispielbilder unserer Unterkünfte

Reiseimpressionen