Familienradtour im Nationalpark

Familienradtour in Norwegens Bergwelt

Radfahren, Wandern und Tiersafaris im Nationalpark Dovrefjell

D

iese Familienradtour führt euch durch den Nationalpark Dovrefjell, von Hjerkinn nach Dombås.
Auf dieser Tour müsst ihr euch um nichts weiter kümmern als um die Aussicht auf die herrliche Bergkulisse. Für den Gepäcktransport und die Buchung der jeweiligen Berghütte ist im Vorfeld gesorgt.
Die Strecke ist gut befestigt und hier fahren keine Autos – ihr könnt die Strecken also in eurem eigenen Tempo entlangfahren. Auf dem Weg gibt es immer wieder Möglichkeiten zu wandern, die wunderschöne Aussicht zu genießen und mit etwas Glück seht ihr die hier einheimischen Tiere wie Rentiere, Elche und Moschusochsen.
Die Tour erstreckt sich über ca. 30 km. Das Gepäck wird für euch von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Die ersten drei Nächste verbringt ihr in einer Berghütte von Hjerkinn Fjellstue. Hjerkinn Fjellstue ist der älteste Familienbetrieb Norwegens und beherbergt seit über 1200 Jahren Wanderer und Touristen. Die nächsten zwei Nächte schlaft ihr in einer Berghütte in Furuhaugli und die letzte Nacht im Gästehaus Trolltun in Dombås. Am Tag habt ihr Zeit mit euren Fahrrädern die Gegend zu erkunden oder andere Ausflüge zu machen. Die Abende könnt ihr dann gemütlich in den Restaurants der Unterkünfte verbringen und dort die norwegische Küche genießen.

Hjerkinn
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell

Anreise nach Norwegen und Fahrt mit dem Zug oder Auto nach Hjerkinn. Ihr werdet vom Bahnhof zur Unterkunft Hjerkinn Fjellstue gebracht. Der Hof ist der älteste Familienbetrieb Norwegens und beherbergt seit über 1200 Jahren Wanderer und Touristen. Hier bekommt ihr auch eure Fahrräder.
In den nächsten Tagen habt ihr Zeit auf euren Rädern die Umgebung zu erkunden. Oder ihr macht eine Wandertour zum Aussichtspunkt Snøhetta oder entlang der Königsstraße auf den Berg Hjerkinnhø, von dem aus man die Umgebung gut beobachten kann. Mit dem Nationalparkbus geht es in das Herz des Dovrefjell Nationalparks. Mit etwas Glück seht ihr Rentiere und Moschusochsen in der freien Wildbahn. Den Nationalpark könnt ihr aber auch auf einer Reittour erkunden oder ihr leiht ein Kanu, fahrt auf den Seen Hjerkinndammen und Kvitsdalsvatnet und versucht euer Glück beim Angeln.

Furuhaugli
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell

Heute geht es mit euren Fahrrädern weiter durch den Nationalpark nach Furuhaugli, dem Reich der Moschusochsen. Jeden Tag werden hier Moschusochsensafaris angeboten. Am Abend könnt ihr an einer Elchsafari mit dem Auto teilnehmen. Natürlich gibt es auch hier Möglichkeiten zu wandern, zum Beispiel um oder auf den Berg Mehøe. Im Restaurant in Furuhaugli gibt es lokales, hausgemachtes Essen und die Erwachsenen können das Bier aus der kleinsten Brauerei Norwegens probieren.

Trolltun
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell

Auf eurem Weg nach Trolltun kommt ihr an dem Naturreservat Fokstumyra vorbei. Das Reservat ist bekannt für seine Vielfalt von Vogelarten und ist eine Wandertour wert. An der Unterkunft angekommen, entdeckt ihr Dombås, wandert von Trolltun aus durch die norwegische Landschaft oder macht eine Elchsafari auf dem E-Bike.
Von der Unterkunft geht es auf eure letzte Fahrradtour nach Dombås zum Bahnhof, wo ihr eure Fahrräder abgebt und Richtung Oslo zurückreist.

Reiseübersicht

  • Transfer vom Bahnhof in Hjerkinn zur Unterunft
  • 3 Übernachtungen in einer Berghütte in Hjerkinn
  • 2 Übernachtungen in einer Berghütte in Furuhaugli
  • 1 Übernachtung in einer Berghütte in Trolltun
  • alle Unterkünfte sind inkl. Frühstück, Lunchpakete, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung
  • Fahrräder für die komplette Dauer der Tour
  • Gepäcktransport Hjerkinn – Furuhaugli – Trolltun/Dombås
  • auf Wunsch: Fahrradanhänger für kleinere Kinder

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Zugticket von Oslo (Flughafen Gardermoen oder Hauptbahnhof) nach Hjerkinn
  • Zugticket von Dombås nach Oslo (Flughafen Gardermoen oder Hauptbahnhof)
  • Abendessen in allen Unterkünften (A la carte, Buffet, Kindermenü etc.): zahlbar vor Ort
  • E-Bike (für Personen ab 135 cm): 195 € pro Person
  • Moschusochsensafari in Furuhaugli (ca. 4-6 Std.) inkl. Transfer: 80 € pro Erw., 30 € pro Kind
  • Reittour in Hjerkinn (min. 12 Jahre / max. 95 kg): 130 € pro Person
  • Elchsafari auf dem E-Bike in Trolltun (für Personen ab 135 cm): 60 € pro Person
  • Nationalparkbus: zahlbar vor Ort

Preise:

Familienpreis 3 Personen: 1.980 €
Familienpreis 4 Personen: 2.640 € 
Familienpreis 5 Personen: 2.825 € 
Familienpreis 6 Personen: 3.394 € 

Andere Familienkonstellationen auf Anfrage.

Termine:
Die Tour ist im Zeitraum vom 20. Juni bis 01. Oktober 2020 möglich.

Anreise
Wir helfen euch gern bei der Planung eurer Anreise und buchen für euch gerne Flug- und Zugtickets.

Variante Flugzeug & Zug: Flugzeug nach Oslo, vom Flughafen oder Oslo Hauptbahnhof den direkten Zug nach Hjerkinn Bahnhof (Fahrtdauer ca. 4,5 Stunden).

Allgemeine Informationen zur Anreise nach Norwegen findet ihr hier.

Gerne erstellen wir euch ein individuelles Angebot mit Verlängerungsnächten z.B. in Oslo.

Ihr könnt die Reise auch gerne mit einer unser anderen Norwegenreisen kombinieren.

Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Familienradtour im Nationalpark Dovrefjell
Ihr habt Interesse an einer Fahrradtour im Nationalpark Dovrefjell? Dann freuen wir uns auf eure Anfrage!
Call Now Button